Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Polizei/Feuerwehr Meldung

In der Nacht wurden drei Pferde verletzt

Dudeldorf (ots) In der Nacht vom vergangenen Donnerstag (12.09.19) auf Freitag wurden auf der Koppel einer Pferdepension in Dudeldorf drei… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
17.09.2019 1 min lesen
Symbolbild (pixabay)

Dudeldorf (ots)

In der Nacht vom vergangenen Donnerstag (12.09.19) auf Freitag wurden auf der Koppel einer Pferdepension in Dudeldorf drei Pferde durch unbekannte(n) Täter verletzt. Den Tieren wurden zwei Schnittverletzungen zugefügt und der Pferdeschweif teilweise abgeschnitten.
Eines der Pferde musste tierärztlich versorgt werden; eine lebensbedrohliche Verletzung für das Tier lag nicht vor. Die Polizei Bitburg bitte Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen im Bereich der Pferdkoppel zwischen den Ortslagen Dudeldorf und Spangdahlem gemacht haben, sich zu melden. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bestehen keine Zusammenhänge zu den Verletzungen von Wildtieren im Bereich der Ortslage Sülm im August diesen Jahres.

 

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson