Polizei/Feuerwehr Meldung

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Hund beißt Pferd und Shetlandpony

Quelle: rundschau-online.de

Ein aggressiver Hund, den Spaziergänger unangeleint an der Erft ausgeführt hatten, hat in Kessenich ein Pferd und ein Shetlandpony schwer verletzt. Der Hund biss beide Tiere in die Nüstern, das Pferd außerdem ins Bein. Mit dem Vorfall befassen sich jetzt die Ordnungsbehörde der Stadt Euskirchen.

Symbolbild (Foto: Pixabay)