Polizei/Feuerwehr Meldung

Langenberg. Auf der Lippstädter Straße ist es am Dienstagmorgen (04.12.) gegen sieben Uhr zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein… Artikel lesen

Larissa Lienig
04. 12 1 min lesen
Symbolbild Pony (Foto: Pixabay)

Langenberg. Auf der Lippstädter Straße ist es am Dienstagmorgen (04.12.) gegen sieben Uhr zu einem Unfall gekommen. Dabei wurde ein Pony tödlich verletzt. Ein 46-jähriger Lkw Fahrer fuhr mit seinem Fahrzeug die Lippstädter Straße herunter. In Höhe eines Grundstücks lief das Pony auf die Straße und seitlich gegen das Fahrzeuggespann des Mannes aus Georgsmarienhütte. Am Lkw entstand in geringer Sachschaden.

Das Pony verstarb noch am Unfallort. Es hatte sich zuvor aus einem Stall eines angrenzenden Hofes auf unbekannte Art und Weise entfernt.

Quelle: Polizei Gütersloh

Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky