Polizei/Feuerwehr Meldung

Fürstenau – Zwei Pferde stoßen mit Auto zusammen

Am Donnerstag gegen 19:40 Uhr, kam es in Fürstenau zu einem folgenschweren Unfall. Ein 43-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw… Artikel lesen

Larissa Lienig
09. 02 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Am Donnerstag gegen 19:40 Uhr, kam es in Fürstenau zu einem folgenschweren Unfall. Ein 43-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw Opel Astra auf der Straße Große Haar in Fahrtrichtung Hollenstede. Für den Fahrer völlig unerwartet, querten zwei freilaufende Pferde die Fahrbahn. In der unmittelbaren Folge kam es zum Zusammenstoß mit den Tieren.Der Mann wurde durch eine Kopfverletzung leicht verletzt. Ein Pferd wurde durch den Zusammenstoß sofort getötet. Das zweite Pferd musste durch einen Tierarzt eingeschläfert werden. An dem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Umstände, wie die Tiere auf die Straße gelangten, sind bislang ungeklärt.

Quelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky

Business