Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Land und Leute, Polizei/Feuerwehr Meldung

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Fünf Zirkus-Ponys verstorben

Quelle: nrz.de

Moers. Der Mitmach-Zirkus kampierte gerade in Moers als das tragische passierte. Fünf von den insgesamt neun Ponys sind auf mysteriöse Weise verstorben. Dabei ist eins schon am Standort des Zirkus´verstorben. Die restlichen acht Ponys wurden in die Tierklinik gebracht. Hier sind leider weitere vier Ponys verstorben.
Die Symptome: hohe Herzfrequenz, hohe Atemfrequenz, später dann hohes Fieber. Die Ponys seien symptomatisch behandelt worden. Sie haben Infusionen bekommen, schmerzmildernde Medikamente, Cortison, Abführmittel und absorbierende Stoffe. Dazu haben die Tierärzte den Vierbeinern Mittel zur Stärkung des Immunsystems gegeben und sie warm gehalten.
Die Todesursache sei noch unklar. Die Vermutung, dass die Ponys Blätter vom Roten Ahorn aufgenommen haben liegt nah. Die genaue Todesursache muss nun geklärt werden.

Symbolbild (Foto: Pixabay)