Polizei/Feuerwehr Meldung

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Feuerwehr trainiert mit Pferde-Dummy

Quelle: nordbayern.de

Schwarzenbruck. Für den Ernstfall trainiert die Feuerwehr häufig mit einem Dummy. Doch was viele nicht wissen, dass sich die Feuerwehr auch auf Reiterunfälle vorbereitet.
Der Pferde-Dummy heißt Sam, und wiegt 200 Kilo, kommt aus Großbritannien und ist ein lebensgroßer, mit beweglichen Gelenken versehener. Mit ihm hat die Feuerwehr Schwarzenbruck die fach- und tierschutzgerechte Rettung von Großtieren trainiert.

Symbolbild (Foto:pixabay)