Oldenburgs Bundeschampionesse Fasine ist via Embryotransfer zur Welt gekommen. (Foto: Schreiner)
Schloss Liebenberg. Foto: Schreiner
Schloss Liebenberg. Foto: Schreiner

Spitzenpferde mit ET

Ob Cornet Obolensky, Hauptprämiensieger For Romance oder Oldenburgs Bundeschampionesse Fasine – diese Spitzenpferde haben wir dem Embryotransfer zu verdanken. Die Entwicklung in der Biotechnologie steht nicht still. Neel-Heinrich Schoof ist Praktiker mit dem riesigen Erfolgsschatz seiner Familie, die Olympiastar Cento für Otto Becker züchtete. Schoof Junior referiert und steht Ihnen für Diskussionen beim 3. Lienberger Pferdeforum zur Verfügung.

Oldenburgs Bundeschampionesse Fasine ist via Embryotransfer zur Welt gekommen. (Foto: Schreiner)
Oldenburgs Bundeschampionesse Fasine ist via Embryotransfer zur Welt gekommen. (Foto: Schreiner)

Weitere hochkarätige Referenten haben sich zum 3. Liebenberger Pferdeforum am 18. März angekündigt. Themen wie die genomische Selektion, Welche Diagnostik ist im Pferdehandel zeitgemäß? oder Marktchancen, die sich künftig zwischen Landlust & Landfrust rund ums Pferd bieten, werden während des 3. Liebenberger Pferdeforums diskutiert. Das Thema der Veranstaltung lautet: „Zukunft und Perspektiven in Pferdezucht und Pferdesport: Vermarktung um jeden Preis?“

Die Deutsche Kreditbank AG, der Oldenburger Pferdezuchtverband und die Persönlichen Mitglieder der Deutschen Reiterlichen Vereinigung laden ein zum 3. Liebenberger Pferdeforum. Die herrliche Atmosphäre des Schloss & Gut Liebenberg, im Löwenberger Land vor den Toren Berlins, bietet einen perfekten Rahmen für die hochkarätigen Vorträge.

Sie haben Interesse an einer Teilnahme? Bitte richten Sie Ihre Anfrage bis zum 26. Februar an das Oldenburger Pferde Zentrum Vechta, Heike Arends, Email: arends.heike@oldenburger-pferde.com, Tel.: 04441-935531. Nach Anmeldeschluss erhalten alle interessierten Personen die verbindlichen Informationen über die Teilnahme in Liebenberg sowie die Zahlungsmodalitäten.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30,00 Euro pro Person. Ein Imbiss sowie Getränke sind im Preis enthalten. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr und wird um ca. 18.00 Uhr enden.

Alle Informationen über den Zeitplan, die Vorträge und die Referenten des 3. Liebenberger Pferdeforums finden Sie unter https://www.dkb-management-school.de/Vernetzen/liebenberger-pferdeforum/agenda.html oder hier