Morgenpost

Was heute wichtig ist (30.03.2019)

Moin liebe Horsewebber, heute gehen bei vielen Menschen auf der Welt die Lichter aus, aber nicht weil sie die Stromrechnung… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
30.03.2019 2 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
heute gehen bei vielen Menschen auf der Welt die Lichter aus, aber nicht weil sie die Stromrechnung nicht gezahlt haben, sondern weil heute Earth Hour ist.
Immer am letzten Samstag im März schaltet man weltweit für eine Stunde das Licht aus.
Warum ist das so? Kurzum, es geht um Klimaschutz. Dieses Projekt ermöglicht jedem – auf einfache Art und Weise – die Umwelt zu schonen. Und sei es auch nur für 60 Minuten..! So werden wohl heute Abend manche Pferde im dunkeln stehen 😉

Aktion des Tages:
Licht um 20:30 bis 21:30 Uhr auch im Stall ausschalten und ein Zeichen setzen!

 

Veranstaltung des Tages:
30.-31.03. Luhmühlen CCI3*-S
ZeitplanErgebnisse

 

TV-Tipp des Tages:
Leider gibt es nichts pferdiges im TV, was bei dem tollen Wetter auch nicht schade ist und da wieso heute Abend das Licht ausgeschaltet wird, könnte der TV doch auch gleich ausbleiben;)

 

Information des Tages:

Ziele und Intention: Um was geht es bei der Earth Hour?

Das Prinzip der Earth Hour ist relativ simpel: Am jeweiligen Termin soll zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr lokaler Ortszeit weltweit das Licht ausgeschaltet werden, um so ein kollektives Zeichen zum Schutz des Planeten zu setzen. Und nicht nur private Haushalte und öffentliche Gebäude löschen für 60 Minuten das Licht, auch bedeutende Wahrzeichen wie der Eiffelturm in Paris, der Big Ben in London, der Tafelberg von Kapstadt oder die Christusstatue von Rio de Janeiro beteiligen sich an diesem Aktionstag und schalten die Lichter aus bzw. stellen auf Kerzenbeleuchtung um.

Quelle: kuriose-feiertage.de


Heute auf keinen Fall vergessen:
Jeden von der Earth Hour zu erzählen!

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Jackie von Horseweb

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel