Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Morgenpost

Was heute wichtig ist (27.10.2019)

Moin liebe Horsewebber, am heutigen Sonntag schließen wir unser Thema Anatomie des Pferdes. Heute wollen wir aber nochmal ein Blick… Artikel lesen

Marike Weber
27.10.2019 2 min lesen
Symbolbild © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Moin liebe Horsewebber,

am heutigen Sonntag schließen wir unser Thema Anatomie des Pferdes. Heute wollen wir aber nochmal ein Blick auf das Skelett des Pferdes werfen. Denn nur aufgrund der Brückenkonstruktion des Rücken des Pferdes, können wir diese Tiere reiten.

Veranstaltung des Tages

23.10.2019 – 27.10.2019
Neumünster, CSI1*, CSIYH1*
Neumünster

24.10.2019 – 27.10.2019
HELSINKI / FIN, CDI3*, CSI-W5*
HELSINKI

24.10.2019 – 27.10.2019
SAMORIN / SVK, CSI2*, CSI4*, CSIYH1*
SAMORIN

21.10.2019 – 27.10.2019
VILAMOURA / POR, CSI3*, CSI1*, CSIYH1*
VILAMOURA

22.10.2019 – 27.10.2019
ST. LO / FRA, CSI3*, CSI1*, CSIAmA
ST. LO

23.10.2019 – 27.10.2019
PAU / FRA, CAIO4*-H1, CCI5*-L, CCI3*-S
PAU

22.10.2019 – 27.10.2019
WASHINGTON / USA, CSI-W4*
WASHINGTON

25.10.2019 – 27.10.2019
ZAKRZOW / POL, CDI-W, CDIJYP, CDI2*
ZAKRZOW

25.10.2019 – 27.10.2019
Chemnitz, CSN
09116 Chemnitz

TV-Tipp des Tages:

27.10.2019 | 08:00 Uhr | Arte
Die gefährlichsten Schulwege der Welt: Mongolei (mit dem Pferd zur Schule)

Information des Tages:

Bei der sogenannten Brückenkonstruktion Bilden die Vorder- und Hinterbeine des Pferdes die Brückenpfeiler. Der Rücken des Pferdes bildet die Hängebrücke. Die Wirbel des Pferdes hängen nach unten durch und werden bei der Bewegung rauf und runter bewegt. Sowohl im Trab als auch im Galopp werden die Wirbel einmal auseinander gedehnt und anschließend sacken sie nach unten wieder ab. Diese rauf runter Bewegung ist die Rückentätigkeit des Pferdes und sorgt dafür das wir Reiter auf dem Pferd sitzen können. Da der Schritt eine Schwunglose Gangart ist, ist es für das Pferd im Schritt schwieriger den Rücken hinauf und wieder herab zubewegen. Daher sollten junge Pferde zunächst Schritt geführt und nicht geritten werden. Solange bis sie aus eigener Kraft den Rücken auch im Schritt hinauf bewegen können.

Heute auf keinen Fall vergessen:

Den Herbstsonntag mit einem heißen Kakao im Reiterstübchen verbringen.

Eure Pia von Horseweb

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)