Morgenpost

Was heute wichtig ist (26.08.2019)

Moin liebe Horsewebber, diese Woche beschäftigen wir uns mit dem Thema „Gelassenheit“ beim Pferd. Doch ab wann ist ein Pferd… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
26.08.2019 1 min lesen
Symbolbild www.sportfotos-lafrentz.de

Moin liebe Horsewebber,
diese Woche beschäftigen wir uns mit dem Thema „Gelassenheit“ beim Pferd. Doch ab wann ist ein Pferd gelassen?
Als gelassen gilt ein Pferd, wenn es die in der GHP (Gelassenheitsprüfung) verlangten Aufgaben aufmerksam, aber trotzdem ruhig und gehorsam mit einer deutlich erkennbaren Bereitschaft zur Mitarbeit bewältigt. Bei der Gelassenheit geht es nicht um die Unterdrückung des natürlichen Fluchtinstinkts des Pferdes, sondern vielmehr um innere Ruhe und Nervenstärke, die durch das Vertrauen zum Menschen, Respekt und Gehorsam im Umgang erlernt werden kann.

Mehr Informationen zur GHP, welche Aufgaben gefordert werden und wie der GHP-Pass beantragt werden kann, sind in der GHP-Broschüre zu finden. Wann und wo Gelassenheitsprüfungen stattfinden, erfahren Sie über Ihren Landespferdesportverband oder, falls bei uns ebenfalls angemeldet, hier:

 Termine

Veranstaltung des Tages:

Heute beginnt der Montag ruhig, es sind keine Veranstaltungen.


TV-Tipp des Tages:

26.08.2019 | 21:00 Uhr | 3sat
Weiße Pferde, blaue Reben: In der Heimat der Lipizzaner und des Schilchers

Information des Tages:

Welche Pferde dürfen an der Gelassenheitsprüfung  teilnehmen?

  • An der Geführten GHP können Pferde teilnehmen, die mindestens drei Jahre alt sind.
  • An der Gerittenen GHP können Pferde teilnehmen, die mindestens vier Jahre alt sind und die Geführte GHP mindestens einmal mit einer Note von drei (befriedigend) oder besser absolviert haben. Der Nachweis erfolgt durch Kopie der Urkunde bei der Nennung. Die Pferde müssen so weit und so gut ausgebildet sein, dass sie sich gehorsam und willig unter dem Reiter bewegen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Heute auf keinen Fall vergessen:

Gelassen den Montag anzugehen

 

Eure Jackie von Horseweb

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson