Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Morgenpost

Was heute wichtig ist (22.10.2019)

Moin liebe Horsewebber, wie wir gestern schon angekündigt haben, beschäftigen wir uns diese Woche mit der Anatomie des Pferdes. Heute… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
22.10.2019 1 min lesen
Foto: horseweb

Moin liebe Horsewebber,
wie wir gestern schon angekündigt haben, beschäftigen wir uns diese Woche mit der Anatomie des Pferdes. Heute schauen wir uns einmal die Vorhand des Pferdes an. Diese besteht aus dem Kopf, dem Hals und den Vorderbeinen.

Veranstaltung des Tages

21.10.2019 – 27.10.2019
VILAMOURA / POR, CSI3*, CSI1*, CSIYH1*
VILAMOURA

22.10.2019 – 27.10.2019
ST. LO / FRA, CSI3*, CSI1*, CSIAmA
ST. LO

22.10.2019 – 27.10.2019
WASHINGTON / USA, CSI-W4*
WASHINGTON

TV-Tipp des Tages:

22.10.2019 | 18:30 Uhr | Eurosport
FEI Nations Cup in Boekelo (NED), Highlights

22.10.2019 | 19:00 Uhr | Eurosport
Horse Excellence, Die Pferdesport-Highlights der Woche

Information des Tages:

Auf der Vorhand des Pferdes Lasten ca. 60% des gesamten Gewichtes. Deshalb ist es umso wichtiger beim reiten die Vorhand zu entlasten, damit die Hinterhand mehr Gewicht aufnimmt. Zudem besitzt das Pferd kein Schlüsselbein. Dennoch besitzt es wie der Mwnsch sieben Halswirbel. Der Atlas und Axis bilden gemeinsam den ersten und den zweite Halswirbel.
Das Pferd steht, wenn wir es aus menschlicher Sicht betrachten, auf dem Mittelfinger. Nur noch der Zeige- und Ringfinger sind rudimentär als Griffelbeine vorhanden.

Heute auf keinen Fall vergessen:

Die Knochen auf das eigene Pferd aufmalen und schonmal für Halloween üben.

Eure Jackie von Horseweb

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson