Morgenpost

Was heute wichtig ist (20.03.2019)

Moin liebe Horsewebber, Pferde sollten am Tag idealer Weise 16 Stunden mit dem Fressen von Raufutter beschäftigt sein. Da das… Artikel lesen

Larissa Lienig
20.03.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
Pferde sollten am Tag idealer Weise 16 Stunden mit dem Fressen von Raufutter beschäftigt sein. Da das im Stallalltag nicht gegeben ist, stellen Heunetz oder Slow-feeder Lösungsansätze, das Pferd möglichst lange mit Fressen zu beschäftigen.

 

Aktion des Tages:
Heunetz und Slow-feeder vergleichen

 

Veranstaltung des Tages:
19.-24.03. Vejer de la Frontera/ESP CSI4*
25. Sunshine Tour

 

TV-Tipp des Tages:
20.03.2019 | 12:30 Uhr | Eurosport

FEI Weltcup-Springen in s’Hertogenbosch/NED

 

Information des Tages:
Französische Forscher haben eine Studie erhoben, in der das Heunetz und der Slow-feeder und deren Einfluss auf das Verhalten der Pferde, verglichen wurde. Laut dieser, kann das Heunetz Frustration beim Fressen verursachen, während das beim Slow-feeder nicht zu beobachten war.

Die wichtigsten Punkte der Studie lesen Sie hier kurz zusammengefasst.

Einen Artikel der ReiterRevue zum Thema lesen Sie hier

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Heu füttern

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Larissa von Horseweb

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel