Morgenpost

Moin liebe Horsewebber, die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gibt immer wieder hilfreiche Tipps zum Umgang mit Pferde. In ihrer neuen… Artikel lesen

Larissa Lienig
20.02.2019 1 min lesen
Das Pferd transportieren.

Moin liebe Horsewebber,
die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gibt immer wieder hilfreiche Tipps zum Umgang mit Pferde. In ihrer neuen Serie wird ausführlich gezeigt, wie Reiter und Reiterinnen ihre Pferde für den Transport im Anhänger vorbereiten und wie ein erfolgreiches Verladen am besten funktioniert. Hier geht es zu der Serie.

 

Aktion des Tages:
Das Verladen üben

 

Veranstaltung des Tages:
20.02.-23.02. | Abu Dhabi CSIO5*

 

TV-Tipp des Tages:
20.02.2019 | 17:45 Uhr | 3sat
mare TV – An der irischen See (u.a. Pferdetraining im Meer)

Information des Tages:
Ob zum Ausreiten, zum Training, zum Turnier oder in die Pferdeklinik: Wer ein Pferd besitzt, will es auch im Pferdeanhänger transportieren. Was man rund um den Pferdetransport wissen muss, damit die Fahrt für Mensch und Pferd angenehm und sicher ist, darum geht es in der neuen Filmreihe „Tipps für den Pferdetransport“, die die Deutsche Reiterliche Vereinigung mit Unterstützung des Pferdeanhänger-Herstellers Böckmann produziert hat. Wer möchte, dass sein Pferd sich während der Fahrt wohl fühlt und immer wieder gerne auf den Anhänger geht, der sollte sich die Filme anschauen. Mit den Filmen wollen FN und Böckmann einen Beitrag zu Sicherheit, Unfallverhütung und Tierwohl leisten.

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Gamaschen für den Transport

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Larissa von Horseweb

Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky