Morgenpost

Was heute wichtig ist (17.11.2019)

Moin liebe Horsewebber, die deutschen Zuchtverbände sind an der Spitze des Weltzuchtrankings vertreten. Einige der besten Pferde in Dressur und… Artikel lesen

Larissa Lienig
17.11.2018 1 min lesen
Graves, Laura (USA), Verdades Aachen – CHIO 2017 Grand Prix Kür, Grosser Dressurpreis von Aachen © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Moin liebe Horsewebber,
die deutschen Zuchtverbände sind an der Spitze des Weltzuchtrankings vertreten. Einige der besten Pferde in Dressur und Springen kommen aus deutschen Zuchtverbänden. Im Springsport sind das Westfälische Pferdestammbuch und der Oldenburger Springpferdezuchtverband unter den besten Fünf vertreten. In der Dressur haben es sogar drei deutsche Verbände in die Top Fünf geschafft – der Hannoveraner Verband, das Westfälische Pferdestammbuch und der Verband der Züchter des Oldenburger Pferdes.

 

Aktion des Tages:
Kennt ihr die Herkunft eures Pferdes?

 

Veranstaltung des Tages:
14.11-18.11 Stuttgart CSI5*-W/ CDI-W

 

TV-Tipp des Tages:
17.11.2018 | 15:45 Uhr | SWR
Sport extra: Stuttgart German Masters (Vierspänner und Springen)

 

Information des Tages:
Oranje boven! Der königliche, niederländische Zuchtverband (KWPN) dominiert das Weltzuchtranking. Zwei mal Spitze. Bestes Dressurpferd – Verdades. Bestes Springpferd – Zinius.

Hier gibt es alle Ergebnisse des Weltzuchtverbandes zum nachschauen

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Die eigene Zucht aufbauen 😉

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Larissa von Horseweb

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel