Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Morgenpost

Was heute wichtig ist (14.11.2019)

Moin liebe Horsewebber, in dieser Woche beschäftigen wir uns rund um das Thema Haltung. Aber nicht nur die optimale Haltung… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
14.11.2019 2 min lesen
Symbolbild (Foto:pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
in dieser Woche beschäftigen wir uns rund um das Thema Haltung. Aber nicht nur die optimale Haltung des Pferdes, verhilft zu einem gesunden und langen Leben, sondern auch der Untergrund also das Einstreu sollte an unsere Vierbeiner angepasst sein. Egal bei welcher Haltung, sollten unsere Pferde die Möglichkeit haben, sich in Ruhe und in trockener Umgebung ausruhen zu können.

Veranstaltung des Tages

12.11.2019 – 17.11.2019
OLIVA, VALENCIA / ESP, CSI3*, CSI1*, CSIYH1*
OLIVA, VALENCIA

13.11.2019 – 17.11.2019
Stuttgart, CDI-W, CDI4*, CAI-W, CSI-W5*, CSIP PT
70372 Stuttgart

13.11.2019 – 17.11.2019
LAS VEGAS / USA, CSI-W3*
LAS VEGAS

13.11.2019 – 17.11.2019
LE POUTGET / FRA, CCI2*-S, CCI4*-S, CCI2*-L, CCI3*-L, CCI3*-S
LE POUTGET

14.11.2019 – 16.11.2019
Schaufenster der Besten Körung und Auktion in Neustadt (Dosse)
Neustadt (Dosse)

TV-Tipp des Tages:

Netflix | Der Preis der Freiheit
| Dramen
Mit:Sharon Stone, Tommy Flanagan, Jason Lewis
Während sie sich um eine Herde wilder Pferde kümmert, versucht eine junge Witwe, ihr Rehabilitationsprogramm für Sträflinge auf ihrer Ranch gegen Vorurteile zu schützen.

Information des Tages:

Stroh gilt längst nicht mehr als einziges Einstreu, denn mittlerweile gibt es genügend andere Varianten, damit unser Pferd ein schönes Zuhause hat. Hierzu gehört Leinstroh aber auch Späne wird mittlerweile immer mehr genutzt. Wichtig beim Einstreu ist, dass sich euer Pferd dabei Wohl fühlt und ihr darauf achtet, das der Untergrund regelmäßig ausgewechselt wird. Auch bei einer Offenstallhaltung sollten wir auf ein sauberes und Staubfreies Einstreu achten. In der Einzelboxhaltung ist die einfacher, da wir nur den Mist von einem Pferd entsorgen müssen. Egal bei welcher Haltung ist es immer wichtig regelmäßig Äppelhaufen zu entsorgen und Nasse Stellen zu entfernen. Wenn wir darauf achten, dann fühlt sich unser Pferd auch wohl. Dennoch gibt es einige Pferde, bei denen sich das Stroh nicht so anbietet, wie zum Beispiel bei Pferden die schnell zu viel fressen oder Kolikanfällig sind. Hier eignet sich Späne schon eher.

Heute auf keinen Fall vergessen:

Die Box abäppeln, damit unser Pferd nicht im nassen stehen muss.

Eure Pia von Horseweb

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson