Morgenpost

Moin liebe Horsewebber, Wer schon alle Strecken zum Ausreiten in der Umgebung wie seine eigene Westentasche kennt, kann den Wegen… Artikel lesen

Larissa Lienig
14.07.2019 1 min lesen
Symbolbild. Verkleidet und zu Pferd kann es ans Aufgabenlösen auf der Reiterrallye gehen. (pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
Wer schon alle Strecken zum Ausreiten in der Umgebung wie seine eigene Westentasche kennt, kann den Wegen mit einer Schnitzeljagd zu Pferd noch etwas Pepp abgewinnen! Die sogenannten Pferde-, oder Reiterrallyes verlangen Geschicklichkeit und ein Perfektes Zusammenspiel von Reiter und Pferd.

Veranstaltung des Tages:

12.-21.07. Aachen CHIO
ZeitplanErgebnisseLivestreamTV-Zeiten


TV-Tipp des Tages:

  • 14.07.2019 | 14:00 Uhr | WDR

    Olymp der Reiter – Rund um den CHIO

  • 14.07.2019 | 14:45 Uhr | WDR

    Sport im Westen live: CHIO Aachen – Voltigieren, Nationenpreis

Information des Tages:

Meistens in Zweierteams müssen die Teilnehmer einer Pferderallye verschiedene Aufgaben erfüllen – zum Beispiel vom Pferd aus leere Flaschen in einen gelben Sack werfen und diesen dann komplett in eine schwarze Mülltonne stecken. Wer daran scheiterte, konnte es immer noch beim Bällewerfen, Slalomreiten oder Sackhüpfen versuchen. Neben Geschicklichkeit ist auch Köpfchen von Vorteil. Denn Rätsel sind häufig auch Teil solcher Rallyes.

Die meisten Rallyes stehen auch unter einem bestimmten Motto, so dass man sich und das Pferd in Schale schmeißen und kostümieren kann.

Heute auf keinen Fall vergessen:

Eine Pferderallye in der Nähe suchen

 

Eure Larissa von Horseweb

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.