Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Morgenpost

Was heute wichtig ist (12.11.2019)

Moin liebe Horsewebber, die Boxenhaltung ist bei uns Reitern mit am beliebtesten. Denn so können wir unser Pferd immer aus… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
12.11.2019 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
die Boxenhaltung ist bei uns Reitern mit am beliebtesten. Denn so können wir unser Pferd immer aus der Box holen wann wir wollen. Doch bringt diese Haltungsart nicht nur Vorteile mit sich.

Veranstaltung des Tages

12.11.2019 – 17.11.2019
OLIVA, VALENCIA / ESP, CSI3*, CSI1*, CSIYH1*
OLIVA, VALENCIA

TV-Tipp des Tages:

12.11.2019 | 19:10 Uhr | Eurosport
Horse Excellence, Die Pferdesport-Highlights der Woche

12.11.2019 | 16:30 Uhr | ARD-alpha
Großer Fuhrmannstag Neuhausen ob Eck

Information des Tages:

Die Boxenhaltung ist für uns Reiter am einfachsten. Wir können unser Pferd ganz entspannt füttern und müssen nicht darauf achten, das andere ihn etwas wegfressen. Auch können wir unseren Vierbeinern individuell Medikamente verabreichen, ohne darauf zu achten, das kein anderes Pferd es frisst.
Zudem haben wir freien Zugang zu unseren Pferden und können es nach Belieben aus der Box holen. Anders wäre es, wenn es auf der Wiese steht. Hier müssten wir es zunächst von den anderen trennen, und den Weg zur Wiese hin und zurück.
Aber die Boxenhaltung bringt nicht nur Vorteile mit sich, denn so ist der soziale Kontakt nicht immer gegeben. Deshalb sollte man hier immer darauf achten, das die Pferde sich untereinander sehen können und ein Auslauf gegeben ist. Dies kann in Form eines Paddocks sein oder durch genügend Beschäftigung unter dem Reiter und zusätzliche Bewegung durch eine Führmaschine oder Sandpaddocks.

 

Heute auf keinen Fall vergessen:

Dem Pferd genügend Kontakt zu den Artgenossen bieten.

Eure Pia von Horseweb

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson