Morgenpost

Was heute wichtig ist (11.08.2019)

Moin liebe Horsewebber, wenn der Rücken verspannt ist, das Pferd auf der einen Hand anders läuft, als auf der anderen… Artikel lesen

Marike Weber
11.08.2019 1 min lesen
Symbolbild © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Moin liebe Horsewebber,
wenn der Rücken verspannt ist, das Pferd auf der einen Hand anders läuft, als auf der anderen oder das Pony einmal einmal durchgecheckt werden soll, kommt der Physiotherapeut. Die Tierphysiotherapie hat sich beim Pferd schon lange genauso stark etabliert wie in der Humanmedizin und ist damit ein Berufszweig, der immer wichtiger wird.


Veranstaltung des Tages:

01.-11.08. Kirchstockach Dr. + Spr. – S3*
Zeitplan • Ergebnisse • Livestream


TV-Tipp des Tages:

11.08.2019 | 14:00 Uhr | RBB

Tierarztgeschichten (u.a. Zahnbehandlung bei einem Wallach)

Information des Tages:

Aufgabengebiete eines Physiotherapeuten:

  • Mobilität und Bewegungsradius von Gliedmaßen und Rücken verbessern
  • Orthopädisch wichtige Funktionsfähigkeiten wiederherstellen
  • Gelenke schützen durch optimal arbeitende Muskeln und Sehnen
  • Schmerzen verringern durch stoffwechsel.- und durchblutungsfördernde Maßnahmen
  • Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit verbessern durch gezieltes Training
  • Die Folgen von Fehl- und Überbelastung sowie Bewegungsarmut positiv beeinflussen
  • Alters- und verschleißbedingte Einschränkungen im Bewegungsapparat verbessern
  • Konkrete Erkrankungen des Bewegungs- und Nervenapparates präventiv, begleitend und nachsorgend therapieren
  • Orthopädische Probleme durch Sattel, Reiter oder Beschlag behandeln und Ursachen beseitigen

 

Heute auf keinen Fall vergessen:

Immer schön geschmeidig bleiben.

Eure Marike von Horseweb

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)