Morgenpost

Was heute wichtig ist (08.12.2018)

Moin liebe Horsewebber, heute ist der Tag des Brownies, der besonders in den USA gefeiert wird. Wie wäre es, sich… Artikel lesen

Marike Weber
08.12.2018 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Moin liebe Horsewebber,
heute ist der Tag des Brownies, der besonders in den USA gefeiert wird. Wie wäre es, sich bei diesem ungemütlichen Wetter in die Küche zu stellen, Weihnachtsmusik zu hören und zu backen? Während ihr für euch Brownies macht, könntet ihr für euer Pferd Pferdeleckerchen backen.

 

Aktion des Tages:
Achtes Türchen im business.horseweb Adventskalender öffnen.

 

Veranstaltung des Tages:
06.-09.12. Genf/SUI CSI5*/CDI5*/CIX-Arena
Zeitplan

 

TV-Tipp des Tages:

08.12.2018 | 22:40 Uhr | arte
Die heilende Sprache der Pferde

 

Information des Tages:

Wie wäre es mit diesen weihnachtlichen Pferdeleckerchen?

Weihnachtliche Anis-Apfel-Leckerchen
2 geriebene Äpfel
1/2 Liter Cornflakes
1/8 Liter Haferflocken
100 g Mehl
100 g Zucker
2 Teelöffel Backpulver
1 Esslöffel Anis
60 ml Sonnenblumenöl

Alle Zutaten gut vermischen und zu flachen Plätzchen formen.
Bei 180°C ca. 20 Minuten backen.  2 Tage trocknen lassen.

 

Zucker und Backpulver können auch weggelassen oder ersetzt werden.

 

(Rezept von pferdewiese.com)

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Sich selbst und das Pferd verwöhnen.

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Marike von Horseweb

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel