Signal Iduna Cup (Foto:horseweb)

Morgenpost-Was heute wichtig ist

von Jaqueline Weidlich
08. März 2019
vor 1 Woche
ca. 2 Minuten

Moin liebe Horsewebber,
gestern war der erste Tag des Signal Iduna Cups in den Dortmunder Westfalenhallen. Für die Teilnehmer stand der VET-Check an, die ersten Springprüfungen sind gelaufen und in der Dressur liefen die Pferde im Viereck.
Heute an Tag 2 finden mehrere Springprüfungen und nur eine Dressurprüfung statt. Im Fokus steht hier wohl der Preis von Nordrhein-Westfalen – CSI4* große Tour, präsentiert von mittelständischen Familienunternehmen aus NRW
(Internationale Springprüfung Kl.S mit Stechen – 1,50m) welche auch gleich die Qualifikation zum MITSUBISHI MOTORS Masters League Finale ist.
Bei der Dressur geht es um den Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung (Grand Prix – internationale Dressurprüfung Kl. S für die Qualifikation zum Special und zur Kür).

 

Aktion des Tages:
Im Galopp nach Dortmund!

 

Veranstaltung des Tages:
07.-10.03. Dortmund CSI4*/CDI4*
ZeitplanErgebnisseLivestream


TV-Tipp des Tages:
08.03.2019 | 10:00 Uhr – 20:00 Uhr | ClipMyHorse.de
Signal Iduna Cup in Dortmund

sport1 Samstag 18:30 – 19:30
und Sonntag 14:30 -16:00
 

 

Information des Tages:
Gestern siegte im Preis der Dr. Ritter Finanz GmbH (ESCON Spring Club /Internationale Springprüfung Kl.S Fehler/Zeit – 1,40m) die deutsche Springreiterin Alexandra Rambadt mit Arminia B. mit einer Zeit von 59.30.
Bei der Internationalen Springprüfung Kl.L Fehler/ Zeit- 1,15m (ESCON Spring Club) konnte sich die deutsche Reiterin Julia Muth mit El Bandiata B behaupten (55.12).
Den Sieg bei der Internationalen Springprüfung Kl.M Fehler/Zeit -1,25m (ESCON Spring Club) holte sich Jennifer Kleofas mit Hidchen van de Vyverhoeve mit einer fehlerfreien Runde und der Zeit 56.92.

Im Derby Dressage Cup, die nationale Dressurprüfung für Nachwuchsreiter/Nachwuchspferde  (Intermediaire II ), konnte sich Alexa Westerndarp mit Der Prinz 4 behaupten. ( 70.921%)

 

TAGESVERANSTALTUNG
Training CDI mit Viereck
6.30 – 7.15
08:001Internationale Springprüfung Kl. S – CSI4* – kleine Tour
Internationale Springprüfung Kl. S Fehler/ Zeit – 1,35m
09:4516ESCON Spring Club
Internationale Springprüfung Kl. M Fehler/Zeit – 1,30m
10:503Preis der NYBOR Pferde-GmbH & Co. KG – CSI4* – mittlere Tour
Internationale Springprüfung Kl. S Fehler/ Zeit – 1,40m –
für alle Teilnehmer U25 EY Cup relevant
13:1019Preis der Dr. Ritter Finanz GmbH
ESCON Spring Club Internationale Springprüfung Kl.S Fehler/Zeit – 1,40m
14:3022Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung
Grand Prix – internationale Dressurprüfung Kl.S
Qualifikation zum Special und Kür
ABENDVERANSTALTUNG
17:4027Madeleine Winter-Schulze präsentiert das Finale der Nachwuchspferde
Aufgabe S9
19:006Preis von Nordrhein-Westfalen – CSI4* große Tour
präsentiert von mittelständischen Familienunternehmen aus NRW

Internationale Springprüfung Kl.S mit Stechen – 1,50m
Qualifikation zum MITSUBISHI MOTORS Masters League Finale
22:109RUTHMANN: Der Hersteller von LKW-Hubarbeitsbühnen für Vermieter, Privat, Handwerk, Industrie und Kommunen
Youngster Tour
Internationale Springprüfung für Nachwuchspferde – 1,40m

Hier geht es zu dem gesamten Zeitplan.

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Den Freitag Abend zu genießen!

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Jackie von Horseweb

Weitere Artikel

Jaqueline Weidlich - 
21. März 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
19. März 2019
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
16. März 2019
ca. 1 Minuten