Morgenpost

Moin liebe Horsewebber, gestern war der erste Tag des Signal Iduna Cups in den Dortmunder Westfalenhallen. Für die Teilnehmer stand… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
08. 03 2 min lesen
Signal Iduna Cup (Foto:horseweb)

Moin liebe Horsewebber,
gestern war der erste Tag des Signal Iduna Cups in den Dortmunder Westfalenhallen. Für die Teilnehmer stand der VET-Check an, die ersten Springprüfungen sind gelaufen und in der Dressur liefen die Pferde im Viereck.
Heute an Tag 2 finden mehrere Springprüfungen und nur eine Dressurprüfung statt. Im Fokus steht hier wohl der Preis von Nordrhein-Westfalen – CSI4* große Tour, präsentiert von mittelständischen Familienunternehmen aus NRW
(Internationale Springprüfung Kl.S mit Stechen – 1,50m) welche auch gleich die Qualifikation zum MITSUBISHI MOTORS Masters League Finale ist.
Bei der Dressur geht es um den Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung (Grand Prix – internationale Dressurprüfung Kl. S für die Qualifikation zum Special und zur Kür).

 

Aktion des Tages:
Im Galopp nach Dortmund!

 

Veranstaltung des Tages:
07.-10.03. Dortmund CSI4*/CDI4*
ZeitplanErgebnisseLivestream


TV-Tipp des Tages:
08.03.2019 | 10:00 Uhr – 20:00 Uhr | ClipMyHorse.de
Signal Iduna Cup in Dortmund

sport1 Samstag 18:30 – 19:30
und Sonntag 14:30 -16:00
 

 

Information des Tages:
Gestern siegte im Preis der Dr. Ritter Finanz GmbH (ESCON Spring Club /Internationale Springprüfung Kl.S Fehler/Zeit – 1,40m) die deutsche Springreiterin Alexandra Rambadt mit Arminia B. mit einer Zeit von 59.30.
Bei der Internationalen Springprüfung Kl.L Fehler/ Zeit- 1,15m (ESCON Spring Club) konnte sich die deutsche Reiterin Julia Muth mit El Bandiata B behaupten (55.12).
Den Sieg bei der Internationalen Springprüfung Kl.M Fehler/Zeit -1,25m (ESCON Spring Club) holte sich Jennifer Kleofas mit Hidchen van de Vyverhoeve mit einer fehlerfreien Runde und der Zeit 56.92.

Im Derby Dressage Cup, die nationale Dressurprüfung für Nachwuchsreiter/Nachwuchspferde  (Intermediaire II ), konnte sich Alexa Westerndarp mit Der Prinz 4 behaupten. ( 70.921%)

 

TAGESVERANSTALTUNG
Training CDI mit Viereck
6.30 – 7.15
08:001Internationale Springprüfung Kl. S – CSI4* – kleine Tour
Internationale Springprüfung Kl. S Fehler/ Zeit – 1,35m
09:4516ESCON Spring Club
Internationale Springprüfung Kl. M Fehler/Zeit – 1,30m
10:503Preis der NYBOR Pferde-GmbH & Co. KG – CSI4* – mittlere Tour
Internationale Springprüfung Kl. S Fehler/ Zeit – 1,40m –
für alle Teilnehmer U25 EY Cup relevant
13:1019Preis der Dr. Ritter Finanz GmbH
ESCON Spring Club Internationale Springprüfung Kl.S Fehler/Zeit – 1,40m
14:3022Preis der Liselott und Klaus Rheinberger Stiftung
Grand Prix – internationale Dressurprüfung Kl.S
Qualifikation zum Special und Kür
ABENDVERANSTALTUNG
17:4027Madeleine Winter-Schulze präsentiert das Finale der Nachwuchspferde
Aufgabe S9
19:006Preis von Nordrhein-Westfalen – CSI4* große Tour
präsentiert von mittelständischen Familienunternehmen aus NRW

Internationale Springprüfung Kl.S mit Stechen – 1,50m
Qualifikation zum MITSUBISHI MOTORS Masters League Finale
22:109RUTHMANN: Der Hersteller von LKW-Hubarbeitsbühnen für Vermieter, Privat, Handwerk, Industrie und Kommunen
Youngster Tour
Internationale Springprüfung für Nachwuchspferde – 1,40m

Hier geht es zu dem gesamten Zeitplan.

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Den Freitag Abend zu genießen!

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Jackie von Horseweb

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson