Morgenpost

Morgenpost-Was heute wichtig ist

Moin liebe Horsewebber, gestern ging es in der Kinder-Wissenssendung „Willi will’s wissen“ um die Islandpferde beziehungsweise um Island im Allgemeinen…. Artikel lesen

Marike Weber
05.11.2018 1 min lesen
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Moin liebe Horsewebber,

gestern ging es in der Kinder-Wissenssendung „Willi will’s wissen“ um die Islandpferde beziehungsweise um Island im Allgemeinen. Die Isländer werden in Deutschland immer beliebter – doch was macht diese Pferderasse so besonders?

 

Aktion des Tages:
Von der rauen und schaffen Landschaft und den kleinen Islandpferden träumen.

 

Veranstaltung des Tages:
Nach dem Wochenende mit vielen Turnieren, können wir heute ganz entspannt den Tag im Reitstall genießen.

 

TV-Tipp des Tages:
Heute mal den Fernseher auslassen und rausgehen, bevor das Wetter noch ungemütlicher wird oder mit einem guten Pferdebuch auf’s Sofa.

 

Information des Tages:
Das Islandpferd, auch Isländer oder Islandpony genannt, ist eine aus Island stammende, vielseitige und robuste Pferderasse, die dank ihres kräftigen Körperbaus auch von Erwachsenen geritten werden kann. Islandpferde gehören zu den Gangpferden, da die meisten von ihnen nicht nur über die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp verfügen, sondern zusätzlich über die genetisch fixierten Gangarten Tölt und/oder Pass. (wikipedia)

 

Heute auf keinen Fall vergessen:
Einmal nicht nur in den Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp reiten, sondern auf einem Isländer den Tölt oder Pass ausprobieren.

 

Einen schönen Tag und viel Freude mit den Pferden!

Eure Marike von Horseweb

Das könnte auch interessant sein...

Themen in diesem Artikel