01.02.2023

Morbitzer drängt Mäzen in Favoritenrolle

Outdoor-Finale zum Auftakt der Sprehe Herbsttour in Linz-Ebelsberg beim CSNB von Freitag bis Sonntag. Dabei drängt Hausherr Helmut Morbitzer den Linz-Mäzen Alexander Schoenberg in die Favoritenrolle: „Mit seinem Parade-Pferd Quincy-Star ist er reif für den ersten Sieg im Grand Prix der Stadt Linz.“

Wie sieht es der, für Wien reitende, Inzersdorfer (OÖ) selbst? „Ich will meinen ersten GP-Sieg am Sonntag feiern. Nach Platz zwei in Ranshofen sind wir bereit. Natürlich gilt es dabei auch die Siegerin vom letzten Sonntag, nämlich Alena Gasperl, zu schlagen. Wir zwei Oldboys – Quincy ist 16, gemeinsam sind wir 60 Jahre alt – werden es der Linzerin diesmal aber sicher nicht mehr so leicht machen. Wir sind in Bestform.“ Wer gilt beim Herbstauftakt sonst noch als Sieganwärter? „Helmut Morbitzer und Caipidor sind nach dem Tagessieg beim Sommerfinale ganz stark einzuschätzen.“

Ergebnisse und Zeitplan: .reitergebnisse.at

SPREHE-HERBSTTOUR in Linz-Ebelsberg:

27.-29. September      CSNB* Summer Closing

Beginn täglich ab 8 Uhr; S-Springen ab 16 Uhr, GP der Stadt Linz am So., 15 Uhr

25.-27. Oktober           CSNB* Indoor Opening

01.-03. November       CSNA*, CSNB*

 

 

Pressemitteilung

Bild mit freundlicher Genehmigung von andreas.kerstan | Horseweb

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.