04.10.2022
Antoine Ermann und Azur de Vinnebus nutzten in Fontainebleau ihre Chance. (Foto: BYRT/Knauer)

Maren Hoffmann gewinnt – Antoine Ermann wahrt seine Chancen

(Fontainebleau) Die erst 20 Jahre alte Maren Hoffmann aus Neustadt/Dosse hat im französischen Fontainebleau die Qualifikation zur BEMER Young Riders Tour mit zwei großartigen Runden im Nationenpreis der Jungen Reiter gewonnen. Mit DSP Goldquelle blieb Hoffmann zweimal fehlerfrei und dank der schnellsten Zeit ganz an der Spitze im Einzelklassement. “Ich bin so sehr zufrieden, meine Goldquelle hat so für mich gekämpft”, so die junge Siegerin, “sie war hier in Frankreich jetzt schon dreimal fehlerfrei.”

Maren Hoffmann gehört zum deutschen Junge Reiter-Aufgebot für das internationale Turnier in Frankreich, das zugleich auch vierte Station der BEMER Young Riders Tour ist. Sie war Schülerin des Projekts “Reiten in der Schule” im brandenburgischen Neustadt/Dosse und ritt ihren ersten Nationenpreis 2021. DSP Goldquelle, die aus der Zucht von Robert Bruhns in Karstädt stammt, ist seit fünf Jahren im Besitz ihrer jungen Reiterin: “Ich hab mit ihr meine ersten internationalen Springen geritten.” Die Stute darf nun am Samstag entspannen und ausruhen, am Sonntag geht das Duo dann auf Punktejagd im Großen Preis der Jungen Reiter – Wertungsprüfung der BEMER Young Riders Tour.

Antoine Ermann für vierte Wertungsprüfung qualifiziert

Im “Windschatten” der Siegerin und der Platzierten hat der Franzose Antoine Ermann, Sieger der ersten Station der BEMER Young Riders Tour, seine Chancen gewahrt. Der 21-jährige platzierte sich in der Qualifikation mit Azur du Vinnebus an neunter Stelle. Ermann war Sieger der ersten BEMER Young Riders Tour-Station in Oplglabeek und ist einer der führenden Reiter in der BEMER Riders Tour.

In die Schweiz und nach Belgien gingen die Plätze zwei und drei: Thibaut Keller und Babdoum One sprangen ebenfalls fehlerfrei auf den zweiten Rang. Jules van Hoydonck und Minte vd Bisshop wurden mit tadellosen Umläufen Dritte.

Ergebnis Qualifikation BEMER Young Riders Tour, Nations Cup YR, Fontainebleau

Inter. Springen mit zwei Umläufen

1. Maren Hoffmann (GER), DSP Goldquelle 0/ 75,10

2. Thibaut Keller (SUI), Badaboum One 0/ 76,99

3. Jules van Hoydonck (BEL), Minte vd Bisshop 0/ 77,02

4. Gilles Müller (Schweiz), Giavanna CB 0/ 77,25

5. Tristan  Guisson (BEL), Naturelle VH Legitahof Z 0/ 77,26

6. Johanna Beckmann (GER), Emelie van de Miraniastam 0/ 79.03

BEMER Riders Tour im Internet – www.BEMER-riderstour.de, 

Bei Facebook: @bemerriderstour und @BEMER Horse Europe

Bei Youtube: BEMERRidersTour  

Bei Twitter: BEMERRidersTour 

Bei Instagram: bemer_riderstour und bemer_horse_europe 

HashTag #bemerriderstour, #bemerhorseset, #bemergroup  

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes