Land und Leute

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


St. Martin wird zum Fußgänger

Quelle: rnz.de
Eppingen.Kurz vor St. Martin hat die Stadtverwaltung angeordnet, dass bei Umzügen im gesamten Stadtgebiet keine Pferde mehr mitlaufen dürfen. Hintergrund ist laut Oberbürgermeister Klaus Holaschke ein Zwischenfall, der sich bereits am 6. November in Adelshofen ereignet hat. Dort war bei einem vorgezogenen Martins-Umzug ein Pferd durchgegangen. Zwar wurde keines der Kinder dabei verletzt, doch es war offenbar durchaus knapp.

Symbolbild (Foto:pixabay)