Land und Leute

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Neues Zuhause gesucht für 37 Pferde und Esel

Quelle: krone.at

Den Tieren von Reitpädagogin Stefanie Huber droht im schlimmsten Fall die Schlachtung. Sie wurde plötzlich aus ihrem Pachtvertrag in Tirol gekündigt und sucht nun einen neuen Stall für ihre 37 Pferde und Esel in Kärnten.

Stall Symbolbild (Foto:pixabay)