Land und Leute

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Familie aus dem Saarland erhält Tierhalteverbot

Quelle: saarbruecker-zeitung.de

 

Eine Familie aus dem Saarland klagt nun gegen das Tierhalteverbot, was ihr wegen nicht artgerechter Haltung von Tieren auferlegt wurde. Zu den Tieren gehörten: 32 Hunde, acht Pferde, Dutzende Papageien, zwei Kängurus, 20 Seidenhühner, 15 Laufenten, neun Kaninchen, drei Katzen, zwei Meerschweinchen, ein Esel, ein Lama und eine Riesenschlange Boa constrictor. Wie geht es nun mit den Tieren weiter?

Symbolbild Polizei. (Foto: pixabay)