Land und Leute

Du wirst in 20 weitergeleitet oder gehe sofort zum Artikel.


Causa Max-Theurer: Es geht um die Integrität des Sports – nicht ums Strafrecht

Quelle: propferd.at

Die Staatsanwaltschaft wird die Manipulations-Vorwürfe gegen OEPS-Präsidentin Elisabeth Max-Theurer wegen des Abschlusses einer umstrittenen Sponsoren-Vereinbarung nicht weiter verfolgen – an der Fragwürdigkeit des Vertrages ändert das freilich nichts: Gefordert ist der Sport, nicht das Strafrecht. Ein Kommentar von Leopold Pingitzer.

MAX-THEURER Elisabeth (Pferdebesitzer) Ermelo – World Breeding Dressage Championsships for Young Horses 2018 Weltmeisterschaft Junge Dressurpferde Qualifikation 7jährige Dressurpferde 03. August 2018 © www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz