04.02.2023
Logo HKM Bundeschampionate

HKM-Bundeschampionate: „Wertschätzung der Züchter“ – Freier Eintritt, Stallplakette und Sektempfang für Züchter der teilnehmenden Pferde

Warendorf (fn-press). Die HKM Bundeschampionate 2022 bieten Teilnehmern und Zuschauern viele Neuerungen. Eine davon war ein Züchterempfang, zu dem die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gemeinsam mit der Internetplattform eHorses eingeladen hatte.

Bei den Bundeschampionaten stehen seit jeher neben den jungen Pferden selbst auch ihre Züchter im Mittelpunkt, denn ohne deren Passion und Engagement wäre der Pferdesport nicht möglich. In diesem Jahr erhielten die Züchter der teilnehmenden Pferden neben einer persönlichen Einladung und freiem Eintritt auch eine Züchterplaketten, gegeben von Matthaesmedien („Züchterforum“) sowie erstmals einen Sektempfang auf der Plaza, dem zentralen Zentrum der HKM-Bundeschampionate mit Gastronomie und Schaubühne. „Es geht um die Wertschätzung der Züchter und ihrer Leistungen, zudem wollen wir ihnen die Gelegenheit bieten, ins Gespräch zu kommen und gemeinsam ihre erfolgreichen Pferde zu feiern“, sagte Dr. Klaus Miesner, Geschäftsführer des FN-Bereichs Zucht.

Die Begrüßung der rund hundert Gäste übernahm Theo Leuchten, Vorsitzender des Bereichs Zucht. Er stellte den Züchtern die Neuerungen der HKM Bundeschampionate vor, die sich in diesem Jahr mit neuem Titelsponsor, einem überarbeiteten „Outfit“ der Anlage, beispielsweise mehr überdachten Tribünen, und einem erweiterten Sportkonzept präsentieren.Er stellte den Züchtern die Neuerungen der Bundeschampionate vor. Zu guter Letzt gab es auch noch etwas zu gewinnen. Unter den anwesenden Züchtern wurden zwei Deckgutscheine des NRW-Landgestüts verlost, die Gestütsleiter Dr. Felix Austermann persönlich an die glücklichen Züchter überreichte.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.