Logo HKM Bundeschampionate

Es geht wieder los. Zum 30. Mal stehen in Warendorf die besten Nachwuchspferde und -ponys im Mittelpunkt. Den Anfang machen bei den HKM-Bundeschampionaten die fünf- und sechsjährigen Springpferde – für sie steht seit 10 Uhr bzw. ab 15.30 Uhr die erste von zwei Qualifikationsprüfungen auf dem Programm. Morgens die Ersten und abends die Letzten sind jedoch die fünfjährigen Dressurpferde. Ihr Tag eins hat um 8.30 Uhr begonnen und endet gegen 19 Uhr. Erstmals am Mittwoch dabei ist auch die Reitpferdeprüfung für vierjährige Stuten und Wallache ab 12 Uhr. ClipMyHorse berichtet von allen Prüfungen live.

Auch hier halten wir Sie über die Endergebnisse der heutigen Prüfungen auf dem Laufenden, die Seite wird dazu aktualisiert. Weitere Informationen gibt es unter www.hkm-bundeschampionate.de.