Ausschreibung, Gestüt / Verband

Vechta. Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Beruf des Pferdewirtes am Samstag, 28. September 2019, in Zusammenarbeit… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
04.07.2019 2 min lesen

Vechta. Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Beruf des Pferdewirtes am Samstag, 28. September 2019, in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und der Justus-von-Liebig-Schule ein. Jeder, der sich für den Beruf des Pferdewirtes interessiert, ist herzlich eingeladen.
Die Veranstaltung findet ab 10 Uhr im Seminarraum der Landeslehrstätte Pferdesport Weser-Ems e.V. statt.
Neben Informationen zum Berufsbild, dem Berufsalltag und persönlichen Voraussetzungen, ist das Vorreiten oder Vormustern eines Lehrpferdes möglich.

Die Veranstaltung kostet 15 €, eine Anmeldung ist erforderlich. Hierzu direkt bei der Landeslehr-stätte Pferdesport Weser-Ems e.V. anmelden unter Tel. 04441-91400 oder sudeikat@psvwe.de

 

Du interessierst Dich für den Beruf des Pferdewirtes? Dann bist Du bei uns richtig!

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter informiert in Zusammenarbeit mit den staatlich Zuständigen Stellen und den Berufsschulen über den Beruf des Pferdewirtes (alle Fachrichtungen). Alle diejenigen, die daran denken, diesen Beruf zu erlernen, sind dazu – mit ihren Eltern – herzlich eingeladen.

 

Termin:
Samstag, 28.09.2019
10:00 Uhr
Seminarraum der Landeslehrstätte Pferdesport Weser-Ems e.V.

Ort:
Landeslehrstätte Pferdesport Weser-Ems e. V.,
Am Heidewinkel 8, 49377 Vechta

Thema:
Ausbildungsgang, Arbeitsalltag, Ausbildungsbetrieb, Ausbildungsvertrag, Berufsaussichten (ca. 90 Min.)

Praxisteil:
Vorreiten/Vormustern eines Pferdes, je nach Fachrichtung – für Teilnehmer ab 15 Jahre (jeweils 15 Min.)

Korrekte Reitausrüstung und Reitkappe erforderlich.

Anschl. Bekanntgabe der Einschätzung der praktischen Fähigkeiten durch die Testkommission.

Kostenbeitrag:
15,00 €

Anmeldung:
Landeslehrstätte Pferdesport Weser-Ems e.V.
Am Heidewinkel 8, 49377 Vechta
Tel.: 04441-91400, E-Mail: sudeikat@psvwe.de

Bitte gib uns bei der Anmeldung an, für welche Fachrichtung Du Dich interessierst.

 

Teilnehmer, die auf einer Informationsveranstaltung von der Testkommission eine Empfehlung erhalten, werden außerdem zu einem ausführlichen Eignungstest an der Deutschen Reitschule in Warendorf am 02./03. Nov. 2019 eingeladen.

Ablauf:

10:00
Begrüßung durch den Hausherr

Bekanntgabe des Ablaufes durch Vertreter der BBR

10:15
Anforderungen an einen Auszubildenden durch Leiter der Schule
Ein Arbeitstag, Ablauf durch Auszubildende/r

10:50
Zuständige Stelle; Aufgaben, Ausbildungsvertrag, gesetzliche Bestimmungen durch Vertreter der Zuständigen Stelle

11:15
Die Berufsschule, Aufgaben, Unterrichtsfächer  durch Vertreter der Berufsschule

11:40
Berufsaussichten, Verdienstmöglichkeiten durch Vertreter der BBR

Anschl. Mittagspause

13:30
Praxis: Vorreiten oder Vormustern eines Pferdes durch Ausbildungsleiter der Testkomission

 

Kostenbeitrag 15,00 €

 

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V. ist eine bundesweite Interessenvertretung aller Fachrichtungen im Beruf Pferdewirt. Ziel der Bundesvereinigung ist die Verbesserung des Ausbildungsniveaus im Reitsport und die Stärkung des Ansehens der Berufsausbilder in der Öffentlichkeit.

Pressemitteilung

 

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson