Ausschreibung, Gestüt / Verband

(Ludwigshafen) Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt zu einer Schulungsmaßnahme für Auszubildende Pferdewirte der Fachrichtung Pferdehaltung & Service am Mittwoch, 11…. Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
04.07.2019 2 min lesen

(Ludwigshafen) Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt zu einer Schulungsmaßnahme für Auszubildende Pferdewirte der Fachrichtung Pferdehaltung & Service am Mittwoch, 11. September 2019, zum Leuchtfeuerhof nach Ludwigshafen ein.

 

Diese intensive und fachkundige Schulung rund um das Thema „Umgang mit dem Pferd –  Erziehung des Pferdes durch Bodenarbeit und Kundenbindung an den Betrieb“ und die vielfältigen Anforderungen, die an einen „Kundenbetreuer“ im Alltag eines Pferdebetriebes gestellt werden wird den Auszubildenden Pferdewirten des 1. – 3. Ausbildungsjahr der Fachrichtung Pferdehaltung und Service zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Fach „Kundenberatung und Ausbildung – Schwerpunkt Bodenarbeit in der Praxis“ von Waltraud Böhmke und Ute Limbach vermittelt.

 

Die Veranstaltung kostet für Auszubildende, die Mitglied der BBR sind 25 €, für Auszubildende die Nichtmitglied sind 80 €. Eine Anmeldung ist erforderlich. Hierzu direkt unter https://www.berufsreiter.com/termine/index.html oder online

 

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V. ist eine bundesweite Interessenvertretung aller Fachrichtungen im Beruf Pferdewirt. Ziel der Bundesvereinigung ist die Verbesserung des Ausbildungsniveaus im Reitsport und die Stärkung des Ansehens der Berufsausbilder in der Öffentlichkeit. www.berufsreiter.com

 

 

Schulung für Auszubildende Pferdewirte der Fachrichtung Pferdehaltung und Service, „SCH19-011“

Ort:
Leuchtfeuerhof Jacqueline und Frank Orth, Bohrgewanne 1, 67071 Ludwigshafen

Termin:
Mittwoch, 11.09.2019
09:00 Uhr bis 16.00 Uhr

Thema:
Bodenarbeit –  Umgang und Erziehung von Pferden „Wie reagiere ich auf/in schwierige/n Situationen“
Frau Waltraud Böhmke, Pferdewirtschaftsmeisterin Reiten und Pferdewirtschaftsmeisterin Pferdezucht + -haltung
Kundenberatung und -ausbildung / Das beratende Kundengespräch in der Praxis / Die Schulung des Kunden im Bereich der praktischen Bodenarbeit
Frau Ute Limbach, Pferdewirtschaftsmeisterin Pferdezucht + -haltung, Tierärztin, Pferdewirtin Reite
Intensive und fachkundige Schulung rund um das Thema        
„Umgang mit dem Pferd –  Erziehung des Pferdes durch Bodenarbeit – Kundenbindung an den Betrieb“ und die vielfältigen Anforderungen, die an einen „Kundenbetreuer“ im Alltag eines Pferdebetriebes gestellt werden. Vorbereitung auf die Abschlussprüfung im Fach Kundenberatung und Ausbildung –Schwerpunkt Bodenarbeit in der Praxis

Teilnehmer:
Auszubildende Pferdewirte 1. – 3. Lehrjahr der Fachrichtung Pferdehaltung und Service

Hinweis:
Bitte festes Schuhwerk und Handschuhe mitbringen!!
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Kostenbeitrag:
Auszubildende, die Mitglied der BBR sind: 25,00 €
Auszubildende, die Nicht-Mitglied der BBR sind:   80,00 €

 „Es besteht die Möglichkeit, Essen vor Ort zu bestellen“

Hinweis:
Auszubildende werden bei der BBR bis zum Jahr der Zwischenprüfung beitragsfrei geführt, danach beträgt der Beitrag 40,00 € im Jahr bis zur  Abschlussprüfung.

 

Mit Erhalt der Rechnung wird Ihre Anmeldung bestätigt und der Kostenbeitrag fällig.

Anmeldungen:
Bitte bis zum 29.08.2019 mit beigefügtem Anmeldeformular.

 

Anmeldeformular

Pressemitteilung

 

 

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson