Neue Chefin: Dr. Maria Näther ist die neue Direktorin der Spoga horse. (Foto: Messe Köln)

Dr. Maria Näther (38), Director der spoga horse, wird die Koelnmesse auf eigenen Wunsch zum 30.09.2023 verlassen, um beruflich neue Wege zu gehen. Bis zu ihrem Ausscheiden ist sie in gewohnter Weise Ansprechpartnerin zur spoga horse.

Frau Näther ist seit 2016 für die Koelnmesse tätig. Nachdem sie als VIP Account Managerin das Top Besuchermanagement der Food- und FoodTec-Messen erfolgreich aufgebaut hat, wurde sie im Juli 2020 Director der spoga horse.

Mit ihrer Begeisterung für den Pferdesport und ihren jahrelangen Erfahrungen in der Branche hat sie mit viel Leidenschaft und Engagement die Weiterentwicklung der spoga horse vorangetrieben. Zuletzt hat sie die Veranstaltung auf den jährlichen Termin im Februar erfolgreich zurückgeführt und mit ihrem engagierten Kundenumgang und sehr guten Projektmanagement-Fähigkeiten für Wachstum vor allem bei den internationalen Ausstellerinnen und Ausstellern gesorgt.

„Wir danken Dr. Maria Näther für ihren Einsatz und wünschen ihr bereits jetzt für ihre neue Aufgabe alles Gute“, sagt Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse.