04.02.2023
Dort wo die ehemalige Deutsche Meisterin Sophie Hinners jetzt schon ist, wollen die jungen Reiterinnen und Reiter bei der DJM in Verden am kommenden Wochenende noch hin. Die 24-jährige internationale Reiterin, die einst im RV Sittensen zuhause war, hier mit dem Hannoveraner Schiller 2017 in Verden. (Foto: Archiv/ Frieler)

Deutsche Jugendmeisterschaften in Verden – Höher, weiter breiter – Springsport

(Verden) Wer in Deutschland bei Deutschen Jugendmeisterschaften im Springsport glänzen will, hat es mit viel und guter Konkurrenz zu tun. Das wird auch vom 15. bis 18. September in Verden auf dem großzügigen Reitsportgelände in der Lindhooper Str. 92 so sein, wenn junge Talente aller Altersklassen um die Titel und Medaillen bei den nationalen Jugendmeisterschaften antreten.

Die Reiterstadt Verden ist damit zum zweiten Mal binnen weniger Tage Gastgeber für die Nachwuchselite des Pferdesports. Beste Kritiken gab es für die pVerd-event GmbH und den Pferdesportverband Hannover e.V. bereits am vergangenen Sonntag von allen Teilnehmenden an der DJM Dressur, der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), sowie Eltern und Trainern/Trainerinnen. Die Komplimente dürfte auch der Schirmherr der DJM, Verdens Bürgermeister Lutz Brockmann, gern gehört haben, ist doch das umfangreich neu gestaltete Gelände am Sitz des Hannoveraner Verbandes ein Aushängeschild für die Stadt.

Vier DJM-Entscheidungen

Die Dressurvierecke weichen nun den Hindernisstangen und Ständern. Ab Donnerstagnachmittag geht es um Gold, Silber und Bronze für die jungen Springreiter und -reiterinnen. In vier Altersklassen Ponyreiter/ Children (auf Großpferden)/ Junioren und Junge Reiter werden die Deutschen Jugendmeisterschaften im Springen ausgetragen. Jeweils drei dem Ausbildungsstand angepasste Wertungsprüfungen sind in jeder Altersklasse zu absolvieren. Die Jüngsten sind zwölf Jahre alt, die Ältesten maximal 21 Jahre jung.

Das sportliche Niveau ist hoch – Junioren und Junge Reiter aus Deutschland konnten in den vergangenen Jahren bereits bei internationalen Turnieren mit Top-Platzierungen und Siegen verblüffen. So gewann z.B. Hannes Ahlmann aus Reher nicht nur bei Europameisterschaften der Junioren Gold, sondern siegte auch beim CSI Pinneberg 2021 im Großen Preis gegen etablierte Konkurrenz. Für den jungen Pferdewirt ist es das letzte Jahr als Junger Reiter. 

Ähnlich geht es dem Niedersachsen Matthis Westendarp (Wallenhorst), der 2021 Europameister wurde und im Juli dieses Jahres mit der deutschen Junge-Reiter-Equipe EM-Silber in Spanien gewann – er reitet seine letzte Deutsche Jugendmeisterschaft. 

Zu den Top-Talenten zählt auch Johanna Beckmann, die seit dem vergangenen Jahr in Niedersachsen nahe Syke zuhause ist. Die 18 Jahre junge Springreiterin glänzt regelmäßig in Jugend-Nationenpreisen und dürfte den Verdener Pferdesportfans noch als Pony-Championess des Bundesnachwuchschampionats in der Niedersachsenhalle in Erinnerung sein. 

Die nächste Generation der Reitsportfamilien steht in den Startlöchern buchstäblich “ante portas”, manchmal zum ersten Mal. Bundestrainer Otto Becker und seine Frau Julia erleben dank der Pferdesportbegeisterung der drei Töchter Mia-Charlotte, Marlene und Helena die ganze Skala der Aufregung mit. Und Brianne Beerbaum (Thedinghausen) verschafft diese Gefühlsachterbahn ihren Eltern Markus Beerbaum und Meredith Michaels-Beerbaum. Calvin Böckmann (Lastrup) war bereits Europameister der Vielseitigkeit und ist einer der jüngsten Sprösslinge der Böckmann-Dynastie und der für Österreich startende WM- und Olympiateilnehmer Max Kühner (Starnberg) muss in die Rolle des Coaches für Tochter Jolie Marie wechseln. Die Erfahrung lehrt: Wenn die eigenen Kinder reiten, ist das schwieriger, als selbst in große Parcours zu gehen.

Besucher und Besucherinnen sind bei freiem Eintritt willkommen auf dem Championatsgelände an der Lindhooper Straße. Eine Ausstellung bietet u.a. ein breites gastronomisches Angebot. Vor allem aber ist Spitzensport im Parcours zu erleben. Im Livestream wird die DJM bei www.clipmyhorse.tv übertragen.

Die Veranstaltung im Internet:
Website: www.verden-turnier.de

Facebook: TurnierVerden

Instagram: verdenturnier

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.