Signal Iduna Cup Dortmund – Verlosung

Horseweb verlost

5×2 Freikarten für die Tagesveranstaltung am Samstag, 24. März 2018

und

5×2 Freikarten für die Veranstaltung am 25. März 2018
beim Signal Iduna Cup 2018 in Dortmund.

Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibt einfach unten in das Kommentar, warum ihr unbedingt beim Signal Iduna Cup dabei sein müsst.

Teilnahmeschluss der Verlosung ist der 11. März 2018. Mehr Informationen zum Programm erhaltet ihr unter www.reitturnier-dortmund.de.

Viel Spaß wünscht das Team von Horseweb!

Jessica von Bredow-Werndl beim Signal Iduna Cup 2017. (Foto: Stefan Lafrentz)

SIGNAL IDUNA CUP: Dortmund ist Weltcup!

Dortmund, 17.01.2018

Vom 22. – 25. März 2018 findet in den Westfalenhallen Dortmund das Finale in der bedeutendsten Serie des Voltigiersports statt und Dortmunds SIGNAL IDUNA CUP ist damit zum dritten Mal nach 2016 Gastgeber des FEI World Cup™ Vaulting Finals, das die Zuschauer in der Halle verzauberte und pure Begeisterung auslöste. Damen, Herren und die Duos im Pas de Deux zelebrieren hier auf allerfeinstem akrobatischem Niveau Voltigieren der Spitzenklasse. Unvergessen sind die Freudentränen der drei Finalsieger 2017 Jannis Drewell (Steinhagen), Silvia Stopazzini und Lorenzo Lupacchini (Italien) und Anna Cavallaro (Italien). Wer kann diesen Spitzenvoltigierern 2018 folgen?

Dortmund – das steht genauso für das Finale der internationalen Springsportserie MASTERS LEAGUE, für Weltranglistenspringen wie den Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland, das SIGNAL IDUNA Championat oder den Preis von Nordrhein-Westfalen. Dortmund ist jedoch genauso mit Dressur pur verbunden. Die Westfalenhalle ist Schauplatz eines internationalen CDI mit dem Grand Prix der Liselott und Klaus Rheinberger-Stiftung oder dem MEGGLE Preis mit dem Grand Prix Special. Teilnehmer aus rund 20 Nationen steuern in jedem Jahr den SIGNAL IDUNA CUP an und machen die traditionsreiche Halle, die seit über 60 Jahren Pferdesportstandort ist, zu einem attraktiven Ausflugsziel.

Die Italiner Silvia Stopazzini und Lorenzo Luppacchini. (Foto: Stefan Lafrentz)

Neben dem sportlichen Vergnügen lädt ein großer und vielfältiger Ausstellungsbereich zum gemütlichen Shoppingbummel oder auch zum Essen & Trinken ein. Der SIGNAL IDUNA CUP ist Sport und Emotion pur – ein Rundum-Wohlfühlpaket für alle, die Pferdesport erleben möchten.

Erstmalig wird in 2018 auch Reitsport mit über zwanzig Reitsportveranstaltungen von In- und Ausland übertragen in Kooperation mit dem Entertain TV der Telekom und ClipMyHorse.TV – so auch der SIGNAL IDUNA CUP 2018. Nicht nur ein Bildsignal in HD-Qualität, sondern auch ein neues Konzept in der Ausgestaltung der Sendung nach dem Vorbild von Fußballübertragungen sollen einen Mehrwert für den jungen Seher bieten. Junge Moderatoren sorgen im Dialog für Vielfalt in den Sendungen und bieten auch dem Nichtreiter Hintergrundinformationen zum Sport und Neues aus der Mode- und Lifestylewelt. Nach der erfolgreichen Premiere in Münster beim K+K-Cup wird der SIGNAL IDUNA CUP die zweite Übertragung in diesem Format sein.

2 KOMMENTARE

  1. Das Turnier in Dortmund ist immer ein schönes Erlebnis. Ich würde mir gern mit meiner Tochter einen schönen Tag machen und den tollen Sport ansehen.

  2. Das Dortmunder Turnier hat in unserer Familie Tradition…seit 40 Jahren sind wir jedes Jahr in Dortmund dabei und verfolgen großartigen Sport !!

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here