McLaine Ward eröffnet Nationenpreis Turnier mit einem Sieg

Der US-Amerikaner McLain Ward siegt im $35,000 Welcome Stake zur Eröffnung des Nationenpreis-Turniers in den USA. Auf der belgischen Stute Hiji van Strokapelleken  blieb er mit 59,31 Selunden als einziger unter 60 Sekunden gegen die Zeit. Zweiter wurde der Ire Darragh Kenny mit der 11-jährigem Cassini Z und 60,28 Sekunden. Auf Rang drei steht der Brasilianer Fabio Leivas da Costa mit Tosca de l‘Esques, eine 11-jährigem Selle Français Stute. Sie stoppten die Uhr bei 60,92 Sekunden.

Ergebnisse