Judy Reynolds erhält Auszeichnung

Die irische Dressurreiterin Judy Reynolds darf sich Irish Field Dressurreiterin des Jahres 2017 nennen. Judy und ihr mittlerweile 16-jähriger Jazz-Sohn Vancouver K, der im Besitz ihrer Eltern Joe und Kathleen Reynolds steht, waren die erste irische Kombination, die sich für Weltcup-Finale iin der Disziplin Dressur qualifizieren konnte. Bei der Veranstaltung in Omaha erzielte das Paar mit seiner Kür 79,571 Prozent und belegte damit Platz vier. Judy Reynolds erhielt die Auszeichnung der irischen Publikation “Irish Field” bereits zum fünften Mal.

Quelle: eurodressage.com

 

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here