Für das CDI Hagen zieht die Dressur in das große Springstadion auf dem Hof Kasselmann. Hier EM-Teilnehmer Frederic Wandres (Hagen a.T.W.) auf Bluetooth OLD. (c) Stefan Lafrentz

Hagen a.T.W. — Die Familie Kasselmann läutet mit Horses & Dreams im April traditionell die Outdoor-Saison im Reitsport ein. Nun dürfen sich Aktive und Freunde  des Sports auch auf ein herbstliches Highlight auf dem Hof Kasselmann am Teutoburger Wald freuen. Vom 21. bis 24. September bietet das CDI Hagen nationale und internationale Dressurprüfungen bis Vier-Sterne und ein attraktives Programm für Amateure, Nachwuchsreiter und Top-Sportler. Ursprünglich war die Veranstaltung als Ersatz für das Internationale Ludwigsburger Dressurfestival geplant, dass in diesem Jahr nicht an seinem gewohnten Standort in der Domäne Monrepos in Baden-Württemberg stattfinden kann. Der Initiative und dem Engagement von Ulli Kasselmann ist es zu verdanken, dass aus dem Substitut nun ein eigenständiges Event mit neuen Ideen geworden und die Region Osnabrücker Land um eine weitere Attraktion reicher ist.

An vier Tagen wird im großen Springstadion auf dem Hof Kasselmann Dressursport zelebriert. Den Anfang machen die Amateure des Ankumer Dressur Clubs, für die das CDI eine tolle Ergänzung zur gewohnten Hallensaison im P.S.I. Sport- und Auktionszentrum Ankum darstellt. Ambitionierte Amateure können eine Inter II, einen Kurz-Grand Prix und eine Qualifikation für das ADC Amateur Cup Finale bei Horses & Dreams 2024 nennen. Zwei internationale Touren auf Ein- und Vier-Sterne Niveau ergänzen die Aufgaben in der schwersten Klasse für die Profis. Höhepunkte sind die Grand Prix Kür unter Flutlicht am Samstagabend und der Grand Prix Special am Sonntag. Zudem bietet der CDI-U25 Startmöglichkeiten für ambitionierte Nachwuchsreiter unter 25 Jahren. Erwartet werden internationale Top-Reiter aus dem In- und Ausland. Das sportliche Programm wird abgerundet durch eine DSP Hybrid Dressurfohlen-Auktion am Samstag. Nach dem großartigen Erfolg der Auktion “Ihre Majestäten” in Ludwigsburg sind die Verantwortlichen der DSP Deutsches Sportpferd GmbH mehr als motiviert, auch in Hagen dabei zu sein. 

“Sportlich ist das CDI Hagen eines der letzten Highlights im europäischen Dressurkalender,” sagt Veranstalter Francois Kasselmann. “Mit unserem breitgefächerten Prüfungsprogramm können wir aber nicht nur den Spitzenreitern sondern auch den Amateur- und Nachwuchsreitern nochmal ein tolles Highlight zum Abschluss der grünen Saison bieten.” 

Die Ausschreibung ist jetzt live, Nennungsschluss ist der 1. September. Wir freuen uns, Sie an einem der vier Turniertage auf dem Hof Kasselmann begrüßen zu dürfen, der Eintritt für Besucher ist kostenlos. 

Mehr Informationen hier