Ausschreibung, Mehr Reitsport

#bundestrainertag2019: Die Gewinner stehen fest

Über 180 Bewerbungen für Trainingstag am 9. November Warendorf (fn-press). Ein Tag, sieben Disziplinen, alle Bundestrainer – das ist der #bundestrainertag2019,… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
21.09.2019 1 min lesen
Symbolbild @ www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Über 180 Bewerbungen für Trainingstag am 9. November

Warendorf (fn-press). Ein Tag, sieben Disziplinen, alle Bundestrainer – das ist der #bundestrainertag2019, präsentiert von der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport. Die Bundestrainer in den unterschiedlichen Altersklassen der Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Voltgieren, Fahren und Reining werden am Samstag, 9. November, deutschlandweit unterwegs sein und Unterricht bei Vereinen und auf verschiedenen Anlagen erteilen. Über 180 Bewerbungen sind eingegangen. Jetzt stehen die Gewinner fest. 

„Wir möchten mit dem Bundestrainertag den ländlichen Turniersport und den Spitzenpferdesport zusammenbringen. Pferdesportler in ganz Deutschland sollen am 9. November von der Expertise und den Erfahrungen aus dem Spitzensport profitieren“, erklärt Dr. Dennis Peiler, FN-Geschäftsführer für den Bereich Sport. „Wir sind begeistert von der tollen Resonanz auf die Aktion und den vielen kreativen Bewerbungsvideos.“

„Wir unterstützen den Bundestrainertag, weil wir finden, dass gutes Training auch an der Basis wichtig ist“, sagt Nadine Pakenis, Geschäftsführerin der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport, die den Bundestrainertag mit initiiert hat.
Jetzt stehen die Gewinner des Bundestrainertags fest. Über 180 Gruppen und Vereine haben sich mit kreativen und originellen Videobotschaften beworben. Eine Gewinnerliste finden Sie hier.

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson