Auktion

Verden – Internationaler Sport im Spring- und Dressurviereck vom 6. bis 11. August trifft auf exklusiv gute Fohlen und Zuchtstuten… Artikel lesen

Marike Weber
11.07.2019 2 min lesen
Die Elitefohlen- und Zuchstutenauktion ist ein begehrter Termin bei Verden International vom 6. – 11. August 2019. (Foto: Tilgner)

Verden – Internationaler Sport im Spring- und Dressurviereck vom 6. bis 11. August trifft auf exklusiv gute Fohlen und Zuchtstuten in Verden – Sport trifft Auktion! Der große Pluspunkt von Verden International ist die Verknüpfung von vielen verschiedenen Interessen: Auktionsgeschehen, Herwart von der Decken-Schau, internationaler Sport, Hannoveraner Championate – mehr geht nicht.

Mit der Entscheidung, die Elite-fohlen- und Zuchtstutenauktion an das internationale Turnier zu koppeln trafen die Verantwortlichen vor wenigen Jahren eine wegweisende Entscheidung. Reiter und Pferdebesitzer als potentielle Kunden können ohne Umwege oder zeitlichen Aufwand die Auktionskollektionen prüfen und sich hier sich ihren Nachwuchs sichern. Auktionsgäste können wiederum einen Blick auf das sportliche Geschehen werfen.

Dabei reicht die Bandbreite sehr weit, beginnend mit der berühmten Herwart von der Decken-Schau, die die besten Stuten aus der Hannoveraner Zucht nach Verden bringt, über die Hannoveraner Reitpferde-, Spring- und Dressurpferde-Championate bis zu den internationalen Prüfungen im Spring- und Dressurstadion.

Wegweisende Entscheidung

Die Erfahrung der letzten Jahre war sehr gut. Viele der Turnierreiter haben sich bei uns ihre Nachwuchspferde gesichert”, unterstreicht der Auktionsleiter Jörg-Wilhelm Wegener (Hannoveraner Verband). “Für dieses Jahr haben wir eine sehr interessante Kollektion mit internationalen Sportpedigrees zusammengestellt. Aber auch die vielversprechenden Fohlen von Nachwuchshengsten sind in der Kollektion enthalten. Außerdem haben wir bei den Zuchtstuten die Vollschwester zu Dancier im Angebot“, so Wegener weiter. Insgesamt 124 Stut- und Hengstfohlen und fünf hervorragende Zuchtstuten umfasst das Auktionslot, das am 9. und 10. August in der Niedersachsenhalle zur Versteigerung kommt.

Für Pferdezüchter ein hervorragender Termin, um sich Zukunftsperspektiven zu sichern und wertvolle Zuchtstuten zu erwerben. Drei bis fünf Jahre alt sind die Auktionsstuten, zwei De Niro-Töchter darunter, sowie eine Fürsten-Look und Fürst Belissaro-Tochter und eine Stute von Royal Classic II. Einen detaillierten Überblick über alle Auktionsfohlen und -Zuchtstuten ermöglicht der Blick auf die Website www.hannoveraner.com. Am Freitag und Samstag werden die Auktionskollektionen, unterteilt nach spring- und dressurbetonten Fohlen auf dem Turniergelände jeweils ab 13.00 Uhr präsentiert. Am Abend schließt sich ab 18.00 Uhr jeweils die Auktion in der Niedersachsenhalle an.

Verden International erleben?

Am Dienstag und Mittwoch kostet eine Tageskarte fünf Euro, am Donnerstag (Kindertag) ist der Eintritt frei, von Freitag bis Sonntag sind Tageskarten für zehn Euro erhältlich. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die beliebte Dauerflanierkarte zum Vorzugspreis von 35 Euro. 
Tickets sind erhältlich über Ticketmaster: www.ticketmaster.de oder telefonisch unter: 0 18 06- 9 99 00 00.

 

PM

Themen in diesem Artikel
Marike Weber

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.