Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Auktion, Gestüt / Verband

„Ausprobieren lohnt sich“

In Marbach sind die Boxen gefüllt mit den DSP Reitpferden, die traditionell am ersten Novemberwochenende verauktioniert werden. Die erste öffentliche… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
29.10.2019 2 min lesen
Auktionspferd „Commodore“, 5-jähriger Wallach direkt einsatzbereit Foto: Kiki Beelitz

In Marbach sind die Boxen gefüllt mit den DSP Reitpferden, die traditionell am ersten Novemberwochenende verauktioniert werden.

Die erste öffentliche Präsentation haben die drei bis siebenjährige Pferde mit Bravour hinter sich gebracht. Zeigten sich die noch unerfahrenen Jüngsten teilweise noch schüchtern aber mit bereits erkennbarem Potential für größere Aufgaben. Ansprechend in den gezeigten Grundgangarten oder über altersentsprechende Sprünge zeigten sich die Pferde mit größerer Erfahrung oder bereits vorhandenen Turniererfolgen.
Meike Lang, selbst erfolgreiche Dressurausbilderin bis Grand Prix und Teilnehmerin der Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde, kommentierte die erste Sondervorstellung am vergangenen Samstag.
Ihr persönliches  Fazit ist auch dementsprechend positiv ausgefallen: „Es ist sicherlich für jeden Anspruch ein passendes Pferd dabei. Die einen kann ich mir sehr gut im gehobenen Sport vorstellen, andere werden sicherlich als Familienmitglied Freude am Reitsport vermitteln können. Generell lohnt es sich die Pferde auszuprobieren!“

 

Die zweite Sondervorstellung ist am kommenden Mittwoch, 30. Oktober ab 16.00 Uhr in der großen Marbacher Reithalle.

 

Für Fragen rund um die Auktionskandidaten steht Ihnen Verkaufsleiter Norbert Freistedt unter 0152 – 52 717 888 jederzeit zur Verfügung. Einen Überblick über die Kollektion mit Fotos und Videos findet sich unter pzv-bw.de.

 

Zeitplan

Auch am Mittwoch können die Pferde im Anschluss der Vorstellung nach Absprache mit Verkaufsleiter Norbert Freistedt ausprobiert werden.
Am Samstag beginnt um 09.30 Uhr die Sattelkörung auf dem Pflaster mit anschließendem Freispringen der Sattelkörungshengst sowie der Ponyhengste. Um 14.30 Uhr ist Sattelkörung-Reiten, die Körurteile werden gegen 17.45 bekannt gegeben.
Der Gala-Abend beginnt um 19.00 Uhr
Die Verkaufspferde werden am Sonntag ab 09.30 Uhr im Freispringen und anschließend nochmals unter dem Reiter präsentiert, bevor sie ab 14.00 Uhr über die Auktion gehen.

 

Pressemitteilung

Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson