Auktion, Gestüt / Verband

Auktionsleiter Jörg-Wilhelm Wegener verlässt den Hannoveraner Verband

Verden. Jörg-Wilhelm Wegener, seit 2011 Auktionsleiter beim Hannoveraner Verband e.V., hat in der vergangenen Woche angekündigt, seine Tätigkeit als Leiter… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
02.09.2019 1 min lesen
Logo Hannoveraner Verband

Verden. Jörg-Wilhelm Wegener, seit 2011 Auktionsleiter beim Hannoveraner Verband e.V., hat in der vergangenen Woche angekündigt, seine Tätigkeit als Leiter der Ausbildungs- und Absatzzentrale in Verden zum Jahresende zu beenden. Hierüber wurde heute der Gesamtvorstand informiert.

 

„Ich habe ein interessantes Angebot bekommen und nach reiflicher Überlegung auch angenommen“, sagte Jörg-Wilhelm Wegener. Für die kommenden Absatzveranstaltungen des Verbandes im Herbst als der traditionell umsatzstärksten Jahreszeit habe er dem Vorstand aber zugesichert, zur Verfügung zu stehen. „Ich bedanke mich für die schöne Zeit beim Hannoveraner Verband und ganz besonders für das Vertrauen, das der Vorstand und die Züchter in mich gesetzt haben“, so Jörg-Wilhelm Wegener. Er wünsche den Züchtern und Auktionsbeschickern für die Zukunft weiterhin alles Gute und werde dem Verband auch nach seinem Ausscheiden positiv verbunden bleiben. Nicht zuletzt als Hannoveraner Züchter werde er das Geschehen weiter verfolgen.

 

Jörg-Wilhelm Wegener war 2006 als Auktionsassistent vom Oldenburger Verband nach Verden gekommen und hatte von 2007 bis 2011 die Funktion des stellvertretenden Auktionsleiters inne. Insgesamt ist er der vierte Auktionsleiter in der siebzigjährigen Geschichte der Verdener Auktionen.

 

Pressemitteilung

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson