Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Allgemein

Spring-Nationenpreise – Italiener und Belgier weit vorne

In Lissabon und Rom fanden die Spring-Nationenpreise an diesem Wochenende statt. Der Heimvorteil zahlte sich für die Italiener in Rom aus,… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
28.05.2017 1 min lesen

In Lissabon und Rom fanden die Spring-Nationenpreise an diesem Wochenende statt. Der Heimvorteil zahlte sich für die Italiener in Rom aus, während in Lissabon die Belgier nur vier Strafpunkte sammelten. Somit lagen sie deutlich vor den Spaniern (21 Fehlerpunkte). Mit 24 Strafpunkten landeten die Franzosen auf Platz 3.

Die italienische Mannschaft legte in Rom 9 Strafpunkte hin, und schafften es somit vor die Niederländer (13 Strafpunkte). Mit 17 Fehlerpunkten schafften es die Iren auf Platz 3.

Themen in diesem Artikel
Jaqueline Weidlich

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut. -Henri Cartier-Bresson