Pferdreiter - Sitz auf!
Pferdreiter - Traumurlaub im Sattel

Allgemein

Neues Gestüt Brune eröffnet

2015 wurde mit dem Bau des Gestüts Brune im Ammerland unweit von Oldenburg begonnen. Nun ist es fertig. Das Ergebnis:… Artikel lesen

Larissa Lienig
02.07.2017 1 min lesen

2015 wurde mit dem Bau des Gestüts Brune im Ammerland unweit von Oldenburg begonnen. Nun ist es fertig. Das Ergebnis: ein Paradies für Pferde, Reiter und Züchter.

Nachdem sie beschlossen hatte, ihrer Wahlheimat Südfrankreich den Rücken zu kehren, hat die B Kader-Dressurreiterin Bernadette Brune sich in Deutschland ein neues Domizil geschaffen. Und was für eines! Die Gründerin hält auf Gestüt Brune ihre eigenen Zuchtstuten sowie einige ausgewählte Hengste, deren Samen sie auch vertreibt. Die Fohlen wachsen auf den Weiden des Ammerlands auf, werden dann angeritten, ausgebildet und verkauft. Das Gute: Wer hier ein Pferd erwirbt, kann sich drauf verlassen, dass es nicht nur das Einmaleins des Reitpferdes gelernt hat, sondern auch in Sachen Bodenarbeit fit ist. Bernadette Brune hat eine ganz eigene Art, wie sie die Pferden die Angst vor erschreckenden Gegenständen wie Planen, Regenschirmen etc. nimmt. Und damit das Dressurpferdedasein nicht eintönig wird, streut die ehemalige Springreiterin zwischendurch immer mal wieder einige Zirkuslektionen in den Trainingsalltag ein. Wie gut den Pferden das tut, kann man beispielsweise an ihrem Erfolgspferd Spirit of the Age OLD sehen. Einen Eindruck, was das Gestüt Brune (www.gestuet-brune.de) alles bietet, bekommen Sie hier:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: st-georg.de

Themen in diesem Artikel
Larissa Lienig

„Entspanne dich, lass das Steuer los. Trudele durch die Welt, sie ist so schön.“ - Kurt Tucholsky