Allgemein

Mara Xander und ihre Volti-Gruppe dominieren ein Turnier in der Schweiz

Obersulm/Nordheim/Flein/Waldenbuch/Gerlingen.   Beim internationalen Voltigierturnier vom 8. bis 11. Juni 2017 in Bern, Schweiz, trat auch Mara Xander aus Nordheim an… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
29.06.2017 1 min lesen

Obersulm/Nordheim/Flein/Waldenbuch/Gerlingen.   Beim internationalen Voltigierturnier vom 8. bis 11. Juni 2017 in Bern, Schweiz, trat auch Mara Xander aus Nordheim an und startete in der Wertung CVIJ**. Mit ihrem Pferd Luigi und Longenführerin Andrea Blatz gewann sie den Wettbewerb mit der Note 7,793 vor den Nächstplatzierten zwei Schweizerinnen. Im Wettbewerb der Gruppen erwies sich das Team aus dem Reitverein Nordheim als unschlagbar. Solveig Blankenhorn, Obersulm, Mara Xander, Nordheim, Lara Häussermann, Flein, Anne Schlumbohm, Waldenbuch, Melanie Eger, Gerlingen, und Charlene Zweininger aus Nordheim starteten mit ihrem Pferd Humphrey Bogart, das an der Longe von Andrea Blatz lief. Wertnote 7,843. Die beiden Nächstplatzierten waren Teams aus der Schweiz.

Pressemitteilung