Vechtaer Fohlenchampionat glänzt mit hochkarätigen Talenten

Das 2. Vechtaer Fohlenchampionat war ein großer Erfolg. Rund 160 dressur- und springbetonte Fohlen kamen ins Reiterwaldstadion des Oldenburger Pferde Zentrums Vechta. Die Jury kürte in vier Endringen die neuen Champions.

Vielversprechende Qualitätsfohlen mit erstklassigen Pedigrees, die das Who‘s who der Topvererber und Spitzen-Mutterstämmen vereinen, wussten das Publikum zu begeistern. Die besten Nachwuchsstars erhielten eine Zulassung für die 17. Elite-Fohlenauktion am 25. August.

Hier finden Sie die Podiumsplätz der Endringe:
Rangierung dressurbetonte Hengstfohlen:
1. Platz v. Vitalis a.d Charisma v. Stedinger – Rubinstein I, Z.: Harm Oncken, Sande
2. Platz v. Ibiza – Fürstenball – San Amour I, Z.: Wilde Invest, Belgien
3. Platz v. Finest a.d. Dolorina v. Ron William – Donnerhall, Z.: Dagmar u. Hans-Werner Müller, Banzkow

Rangierung dressurbetonte Stutfohlen:
1. Platz v. Ibiza a.d. Silber Fürstin v. Fürstenball – Dormello, Z.: Georg Sieverding, Emstek
2. Platz v. De Niro a.d. Sandros-Soraya v. Sandro Hit – Rubioso, Z.: Fritz Willy Meuwissen, Selfkant-Hillensberg
3. Platz v. Dream Boy a.d. Mezzoforte v. Zack – Florestan I, Z.: Stal Aegroschot, Belgien

Rangierung springbetonte Hengstfohlen:
1. Platz v. Diamant de Quidam a.d. Wonka v. Contender I – Cassini I, Z: Johannes Heinrichs, Heinsberg
2. Platz v. Conthargos a.d. My Lady v. Mylord Carthago – Crawford, Z.: Harm Oncken, Sande
3. Platz v. Emerald van het a.d. Angelina v. Balou du Rouet – Cordalme, Z.: Veronika Käter, Lastrup

Rangierung springbetonte Stutfohlen:
1. Platz v. Diamant de Quidam a.d. Lolita D v. Chin Chin – Landgraf I, Z.: Edith Dierker, Lindern
2. Platz v. Conthargos a.d. Wilhelmine v. Landjonker – Granulit, Z.: Alfons Harren, Haselünne
3. Platz v. Twilight a.d. Stakkata v. Stakkato – Grannus, Z.: Guido Sperveslage, Dinklage

(PM)

Kommentar hinterlassen

Please enter your comment!
Please enter your name here