Alles, was mir so wichtig erschienen ist, wird zweitrangig nach dem furchtbaren Brand, den wir vor ein paar Tagen erleben mussten. Ich habe alte Freunde wie Kid verloren und ein Pferd, in das ich so viel Hoffnung gesetzt hatte und das mir jedesmal den Höhepunkt des Tages beschert hat, wenn ich es reiten konnte, Zum Glück. Luna, die Stute, von der ich glaube, dass sie die Qualität besitzt, eins der besten Pferde der Welt zu werden, ist noch in Intensivbehandlung, aber sie täglich zu besuchen und zu sehen, wie viel Kraft sie hat und welchen Überlebenswillen, gibt mir Hoffnung. Kantate ist genauso, so ein junges Pferd mit so viel Kraft und Energie, das so etwas wirklich nicht verdient hat.

In den ersten Stunden habe ich wirklich gedacht, Pferde sind die liebevollsten, großherzigsten Geschöpfe auf diesem Planeten, aber ich dachte, ich möchte diesen Schmerz nach einem Verlust nicht noch einmal erleben, wie bei Favo, ich möchte nie wieder in einer solchen Situation aufwachen, in dem Bewusstsein, dass diese Geschöpfe ohne meine Hilfe hilflos sind.

Aber nachdem ich Luna, Kantate, Santiano und Cosmo in den letzten Tagen kämpfen gesehen habe, kann ich nur ihrem Beispiel folgen und für meine Pferde da sein, und dann habe ich das Gefühl, dass ich von diesen Pferden mehr zurückbekomme als ich mit Worten beschreiben kann.

Ich werde euch, die ich verloren habe, immer in meinem Herzen haben, und ich werde immer versuchen, für die Pferde da zu sein, die überlebt haben. Ich liebe euch doch.

– Sönke“