Zucht

Traditions-Fohlenprämierungstermin auf Gestüt Wendeln steht an

Oldenburger Prämierungstermin auf Gestüt Wendeln – dabei tatkräftig in Aktion auch der Gestütsleiter Gerd Gerdes. (Foto: Tanja Becker) Einer der… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
21.06.2017 2 min lesen
Oldenburger Prämierungstermin auf Gestüt Wendeln – dabei tatkräftig in Aktion auch der Gestütsleiter Gerd Gerdes. (Foto: Tanja Becker)

Einer der traditionsreichsten Oldenburger Prämierungstermine steht an: am Freitag, 23. Juni, auf Gestüt Wendeln in Garrel. Um 14.00 Uhr wird es für die über 40 Fohlen, darunter auch die Youngster aus der Zucht der Hausherren Paul und Peter Wendeln, ernst. Dann heißt es bestehen vor den kritischen Augen der Oldenburger Prämierungskommission, die nur bei herausragender Typ- und Bewegungsqualität eine Oldenburger Fohlenprämie oder, für die Allerbesten des Jahrgangs, eine Zulassung für die Eliteauktion in Vechta ausspricht.

Mit Spannung werden die ersten öffentlichen Auftritte der Vertreter der Wendeln’schen Erfolgszucht erwartet. Aus dem berühmten Cinderella-Stamm ist ein weiterer Vollbruders zu den beiden Bundeschampions Sir Heinrich OLD und Cindy OLD sowie zur Siegerstute und Landeschampioness Candy OLD angekündigt. Besagte Cindy OLD führt in diesem Jahr ein Hengstfohlen aus der Anpaarung mit dem Burg-Pokal-Sieger Vitalis.

Aus dem ebenfalls in Garrel gepflegten Stamm der Juliane wurde ein Halbbruder zur Springsiegerstute Jurwina, zum Oldenburger Spring-Landeschampion Doriano und zum in internationalen Parcours erfolgreichen Strombuli für den Prämierungstermin angemeldet. Die bereits genannte Jurwina führt in diesem Jahr ein Stutfohlen vom Team-Europameister Cornet Obolensky. Züchter Peter Wendeln entsendet zudem eine Tochter des in seinem Besitz befindlichen Deutschen Meisters DSP Cashmoaker zum Prämierungstermin. Das braune Stütchen ist eng verwandt mit dem bis hin zu Großen Preisen siegreichen Aquarell PW.

U.a. mit Friedrich Hagedorn, Friesoythe, Ewald Grotelüschen, Wardenburg, Georg Sieverding, Emstek, Aloys und Christian Hinxlage, Garrel, Rudolf Meyer, Emstek, und Harm Onken, Sande, haben viele weitere namhafte Oldenburger Züchter ihre Zuchtprodukte für den Fohlenprämierungstermin auf Gestüt Wendeln in Garrel angemeldet.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter www.gestuet-wendeln.de