Dressur, Zucht

Totilas-Nachkomme nach Nordamerika verkauft

Der sechsjährige AES zugelassene Hengst Gaudi (Totilas x De Niro x Romancier) wurde an die Scot Tolmanns Shooting Star Farm… Artikel lesen

Jaqueline Weidlich
21.12.2017 1 min lesen
© Stall Joppe

Der sechsjährige AES zugelassene Hengst Gaudi (Totilas x De Niro x Romancier) wurde an die Scot Tolmanns Shooting Star Farm in Spofford, New Hampshire (USA) verkauft. Gaudi ist der erste und einzige von Totilas‘ Nachkommen, der in den USA steht.

Der KWPN-Hengst wurde 2011 geboren, seine Mutter ist die Elitestute Annabel (De Niro x Romancier), die zum Beispiel auch Mutterstute der gekörten KWPN-Hengste Bretton Woods und Chagall D&R ist. Gezüchtet wurde Gaudi von der Jansen-Familie in den Niederlanden im Stable Joppe.

Tolman ist begeistert, Gaudi importiert zu haben, da „nur wenige Qualitätshengste mit tiefgekühltem Frischsperma verfügbar seien“. 

„Unsere größtes Interesse besteht darin, Gaudi für unser eigenes Zuchtprogramm einzusetzen. Seine Züchter, die Jansen-Familie, sind Freunde von uns, deshalb kennen wir Gaudi seit seiner Geburt. Er hat eine fantastische Abstammung und eine tolle Mutterlinie. Seine Mutter führt den KWPN-Index für Dressurstuten an und hat tolle Sportpferde geboren. Abgesehen von seinem tollen Stammbaum hat er auch einen fantastischen Charakter und viel Power und Ausdruck in seinen Bewegungen“, so der neue Besitzer.

 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden