Total Hope zurück auf Station Schockemöhle

von Larissa Lienig
18. Januar 2018
18.01.2018
ca. 1 Minuten

Mit seinen im Dressursport weltberühmten Eltern Totilas und Weihegold v. Don Schufro sorgt der Oldenburger Hengst Total Hope schon für Aufmerksamkeit. In seiner Zwischenheimat Schweden wurde der Rappe Sieger der Körung in Flyinge 2016 und Champion der fünfjährigen Dressurpferde. Jetzt ist er wieder bei seinem Besitzer auf der Station Paul Schockemöhle.

Der vielversprechende Nachwuchs des außergewöhnlichen Paares von Weltmeister Totilas und dem aktuell besten Dressurpferd der Welt, Weihegold, stammt aus der Zucht von Weihegold-Besitzerin Christine Arns-Krogmann. Total Hope ist in der für Hannover, Mecklenburg, Oldenburg, Rheinland, die süddeutschen Verbände, Westfalen und das schwedische Warmblut zugelassen. Nach seinem äußerst erfolgreichen Aufenthalt in Schweden kehrt er jetzt auf die Station Paul Schockemöhle in den Deckeinsatz zurück.

Weitere Artikel

Louisa Trippe - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Larissa Lienig - 
19. September 2018
ca. 3 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
19. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 1 Minuten
Jaqueline Weidlich - 
18. September 2018
ca. 3 Minuten