Zucht

Sommerauktion im Münsterland

Bei der Sommerauktion vom Westfälischen Pferdestammbuch kam der vierjährige Strawinski (v. Sir Fidergold x Laurentianer) für das meiste Geld unter… Artikel lesen

Larissa Lienig
12.06.2017 1 min lesen

Bei der Sommerauktion vom Westfälischen Pferdestammbuch kam der vierjährige Strawinski (v. Sir Fidergold x Laurentianer) für das meiste Geld unter den Hammer. Er stammt aus der Zucht von Bernhard Deiter aus Schöppingen und wechselt nun von der TSP Thole Sportpferde GbR in Rheine, die ihn als Fohlen bei der Auktion kauften, nach Nordamerika. Für 57.000€.

Für 36.000€ zweitteuerste war First Selection-Tochter Fräulein Tausendschön aus der Zucht von Hermann-Josef Gruthöter. Nun reitet sie in Bayern.

Die Preisliste.

Mehr Infos dazu finden Sie auf st-georg.de